Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

22.08.2006 – 20:02

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Gasflaschen auch in Essen

    Essen (ots)

ESSEN. In Essen haben Fahnder bei einem Autohändler Gasflaschen sichergestellt, die im Zusammenhang mit dem gescheiterten Attentasversuch auf zwei Regionalzüge stehen könnten. Ein Großaufgebot des Bundeskriminalamtes (BKA) hatte am späten Mittag drei Objekte in der Ruhrstadt durchsucht: darunter einen libanesischen Gebrauchtwagen- und einen Lebensmittelhändler.  Anlass: Der zweite, noch flüchtige Kofferbomben-Attentäter, soll nach Informationen der Neuen Rhein/ Neuen Ruhr Zeitung über den Kontakt nach Essen seinerzeit offenbar das Einreisevisum nach Deutschland vermittelt bekommen haben. Essen ist - nach Berlin - die libanesische Hochburg in Deutschland. Gut 5000 Libanesen leben hier, über 1000 haben nach amtlichen Angaben den aufenthaltsrechtlichen Status der Duldung. Sie sind zum überwiegenden Teil Bürgerkriegsflüchtlinge, die zum Teil schon Anfang der 80er Jahre nach Deutschland geflohen waren. (NRZ)

Rückfragen bitte an:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung