Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung: SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber gegen Aussetzung des Glühbirnen-Verbots - "Verbraucherzentrale schießt über das Ziel hinaus"

Essen (ots) - Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Ulrich Kelber, ist gegen die Aussetzung des Glühbirnenverbots. Dies hatte zuvor der Bundesverband der Verbraucherzentralen mit Hinweis auf die Gesundheitsgefährdung durch zerbrochene Energiesparlampen gefordert. "Die Verbraucherzentrale schießt über das Ziel hinaus", sagte Kelber der in Essen erscheinenden Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (NRZ, Freitagsausgabe). Vielmehr müssten nicht bruchsichere Energiesparlampen verboten werden. Außerdem müsse die EU deutlich mehr Förder- und Forschungsgeld für die Entwicklung von preisgünstigen Lampen aus Leuchtdioden (LED) und Organischen Leuchtdioden (OLED) bereitstellen, die völlig frei von Quecksilber seien, forderte der SPD-Fraktionsvize.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: