Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Konjunktur

Osnabrück (ots) - Wieder Mut gefasst

Kurz vor dem Fest treiben private Verbraucher den Konsum in die Höhe. Das stimmt den Einzelhandel froh, ist aber an sich nichts Neues und seit Jahrzehnten so. Nach der Krise des vergangenen Jahres zeigt das aktuelle Verhalten allerdings: Die Konsumenten haben wieder Mut gefasst, hoffen und glauben an eine stabilere Zukunft. Und wenn sich die Verbraucher vom aktuellen Winterwetter nicht zu sehr verschrecken lassen, werden die Läden auch heute wieder brechend voll sein und die Händler am Abend beim Geldzählen ihre Freude haben.

Aber der Anstieg des Ifo-Index auf den höchsten Wert seit 1991 und die Zuversicht der befragten 7000 Unternehmen auch für die nächsten sechs Monate haben vorrangig andere Gründe. Der Konjunkturmotor ist wieder angesprungen, deutsche Erzeugnisse sind gefragt in der Welt. Das zeigen die Exportzahlen, die von einem Rekordwert zum nächsten eilen. Das ist umso erstaunlicher, als Produkte aus unserem Land nicht die billigsten sind. Sie sind auf Dauer aber oftmals die günstigsten, weil Qualität und Service stimmen. Das merkt der Kunde. Auch so geht der Ifo-Index in die Höhe.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: