Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kultur-Kommentar zu Elbphilharmonie

    Osnabrück (ots) - Hamburg leuchtet?

    Hamburg hat ein Problem. Der kulturelle Leuchtturm Elbphilharmonie in der Speicherstadt strahlt dermaßen hell, dass einem die Augen wehtun. Gleichzeitig wirft der Megabau aber einen kalten Schatten, und wer da sein Dasein fristet, muss laut rufen, um sich Gehör zu verschaffen.

    Wieder einmal werden in Hamburg Häuser besetzt, die aus wirtschaftlichem Kalkül leer stehen. Doch abgesehen von der Frage, wie sinnvoll städtebauliche Investorenmodelle sind, stellt sich genauso drängend die, wie die Hansestadt ihre lokale Kulturszene pflegt. Teure Mieten graben ihr nämlich das Wasser ab, Kreativität sucht sich andere Biotope.

    Die Alternative findet sich keine zwei Zugstunden entfernt: Berlin ist zwar arm, aber für die Kulturszene ungeheuer sexy. Denn dort finden sich erschwingliche Ateliers und Proberäume, mit dem Ergebnis, dass die lokale Szene brummt und leuchtet - so hell wie die kulturellen Leuchttürme.

Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: