PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Neue Osnabrücker Zeitung mehr verpassen.

16.02.2009 – 22:00

Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Kunst
Alien-Figuren
Tetraeder

Osnabrück (ots)

Eigentlich schade
Vielleicht sind diese Aliens wirklich keine große Kunst. Und ganz 
sicher verlangt der Schöpfer des "Tetraeders" auch zu Recht, dass 
sein Werk frei bleibt von unverlangter Zutat. Aber muss nun die 
Arbeit eines unbefugten Enthusiasten wirklich planiert werden? Nein. 
Freibriefe für Hobbykünstler kann es natürlich nicht geben. Aber auch
heute hoch geschätzte Graffiti-Stars starteten als Schattenmänner 
einer Subkultur. Vielleicht haben ja die Bottroper Aliens wie 
Fassadenbilder das Zeug zum Kultobjekt.
Vor allem aber nehmen sie der Wirkung des Tetraeders nichts. Denn 
der wird vor allem aus der Ferne wahrgenommen. Wer hingegen die 
planen Aliens zu Gesicht bekommen will, muss den Tetraeder schon 
bestiegen haben. Ist das nicht eine schöne Hommage an dieses luzide 
Wunder aus Stahl und Licht? Gleichviel. Die Aliens wird es nicht 
retten. Schauen wir sie uns noch einmal an, bevor sie verschwunden 
sind.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Neue Osnabrücker Zeitung
Weitere Storys: Neue Osnabrücker Zeitung