NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit

1. NIFIS-Forum für angewandte Informations-Sicherheit: Umsetzung konkreter Maßnahmen steht im Fokus

    Frankfurt/Main (ots) - Die Nationale Initiative für Internet-Sicherheit (NIFIS e.V.) veranstaltet am 22. Mai 2007 in Frankfurt am Main das "1. NIFIS-Forum für angewandte Informations-Sicherheit" und lädt dazu Fach- und Führungskräfte interessierter Unternehmen ein. "Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung organisatorischer und technischer Sicherheitsaspekte in Unternehmen", so NIFIS-Vorstandsvorsitzender Peter Knapp. Anhand von Fallbeispielen soll dargestellt werden, wie bestimmte Probleme in der Praxis gelöst wurden. "Nach unserer Erfahrung liegt der Knackpunkt bei der Etablierung einer umfassenden und effizienten Informations-Sicherheit in der unternehmensinternen Umsetzung. Nicht zuletzt, weil es zur Erhöhung der Sicherheit keine Pauschallösungen gibt, sondern jedes Unternehmen einen individuellen Schutzbedarf hat, aus dem die Risiken abgeleitet werden müssen, die es zu minimieren gilt", so Peter Knapp weiter.

    Für die einzelnen Vorträge konnten prominente Redner gewonnen werden. So spricht Dr. Thorsten Henkel, Bereichsleiter Sichere Prozesse und Infrastrukturen beim Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie - SIT, über den Paradigmenwechsel in der IT-Sicherheit. Im Anschluss referiert Dr. Karsten Weronek, Head of Corporate Information Management bei der Fraport AG, über Enterprise Architektur als Lösungsansatz für Informationssicherheit. Dr. Horst Walther, Leiter des Expertenforums Identity Management bei NIFIS, erläutert die Bedeutung von Identity Management im Unternehmenskontext. Schließlich berichtet Wolfgang Geßling, Abteilungsleiter RZ-Produktion bei der sds business services GmbH, über die Einführung von ISO 27001 im eigenen Unternehmen.

    Mit dem 1. NIFIS-Forum für angewandte Informations-Sicherheit soll nicht nur eine Plattform zur Information, sondern auch zum Erfahrungsaustausch zwischen IT-Sicherheitsexperten aus Wirtschaft und Wissenschaft zur Verfügung gestellt werden.

    Ort der Veranstaltung: Hanauer Landstraße 300, 60314 Frankfurt am Main Zeitlicher Rahmen: 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr Anmeldung und weitere Informationen online unter www.nifis.de Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 8. Mai 2007.

    NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit e.V. ist die Selbsthilfeorganisation der Wirtschaft, um Unternehmen im Kampf gegen die wachsenden Gefahren aus dem Internet technisch, organisatorisch und rechtlich zu stärken. Als neutrale und unabhängige Organisation verbindet die NIFIS Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und fungiert als Plattform für einen branchenübergreifenden und interdisziplinären Erfahrungsaustausch. In prominent besetzten Beiräten unterstützen verschiedene Bundespolitiker und Professoren die Arbeit der Initiative.

Weitere Informationen:
NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit e.V.,      
Weismüllerstraße 21, 60314 Frankfurt,
Tel.: 069 40 80 93 70, Fax: 069 40 14 71 59,
E Mail: nifis@nifis.de, Web: www.nifis.de

PR-Agentur. Team Andreas Dripke, Tel.: 0611 / 97 31 50, E Mail: team@dripke.de Presse-Akkreditierung:  Fax 069 / 40147159 oder E Mail nifis@nifis.de

Original-Content von: NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit

Das könnte Sie auch interessieren: