Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit

23.02.2006 – 13:30

NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit

NIFIS kündigt neues Sicherheitssiegel für die Wirtschaft an

    Frankfurt/Main (ots)

Erster Schritt zur ISO / IEC 27001-Zertifizierung / Präsentation auf der CeBIT

    Vereinbarung eines Interview-Termins mit dem Vorstandsvorsitzenden des NIFIS e.V., Peter Knapp, unter 0611 / 973150 oder team@dripke.de

    Frankfurt am Main, 23. Februar 2006 - Die Nationale Initiative für Internet-Sicherheit (NIFIS) hat heute angekündigt, auf der diesjährigen CeBIT ein neues Sicherheitssiegel für die Wirtschaft zu präsentieren. Profitieren sollen davon speziell Unternehmen, die sich bisher noch nicht mit dem Thema Zertifizierung von Internet- und Informations-Sicherheit auseinandergesetzt haben, und solche, die zukünftig eine Zertifizierung nach ISO / IEC 27001 anstreben. Das NIFIS-Siegel wurde aus diesem Grund auch in Anlehnung an die aus Sicht des Kompetenzzentrums für Internet-Sicherheit höchste Zertifizierung konzipiert.

    Im Rahmen eines Selbstaudits prüfen Unternehmen die aktuell im Einsatz befindlichen Sicherheitsvorkehrungen unter organisatorischen und technischen Gesichtspunkten. "Ziel ist es, mit geringem Aufwand zunächst innerbetrieblich Lücken und Mängel in den eingesetzten Sicherheitssystemen und Prozessen aufzudecken, um anschließend geeignete Maßnahmen zur Schließung treffen zu können", erläutert Brad Chapman, NIFIS-Vorstand und Partner bei KPMG, der maßgeblich an der Entwicklung des NIFIS-Siegels beteiligt war. "Basierend auf anerkannten Standards können Unternehmen den Schutz geschäftskritischer Daten erhöhen und sich gegenüber anderen Firmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen."

    Mitglieder der Nationalen Initiative für Internet-Sicherheit können sich kostenlos um das NIFIS-Siegel bewerben. Für Nicht-Mitglieder liegen die Kosten mit 150,00 Euro in einem überschaubaren Rahmen. Im Falle einer positiven Bewertung des Selbstaudits durch NIFIS erhält das Unternehmen eine Urkunde und darf das NIFIS-Siegel zwölf Monate in der Unternehmenskommunikation führen.

    Bei dem NIFIS-Siegel handelt es sich um den ersten Baustein eines umfassenden dreistufigen Prozesses, welchen das Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit entwickelt hat. Die weiteren Stufen werden in den nächsten Monaten vorgestellt.

    NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit e.V. ist die Selbsthilfeorganisation der Wirtschaft, um Unternehmen im Kampf gegen die wachsenden Gefahren aus dem Internet technisch, organisatorisch und rechtlich zu stärken. Hierzu will NIFIS Konzepte für den Schutz vor Angriffen aus dem Datennetz entwickeln, in pragmatische Lösungen umsetzen und der Wirtschaft zur Verfügung stellen. NIFIS fällt damit im Datenverkehr eine ähnliche Rolle zu wie einem Automobilclub im Straßenverkehr.

    Weitere Informationen: NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit e.V. , Weismüllerstraße 21, 60314 Frankfurt, Tel.: 069 / 40 14 71 42, Fax: 069 / 40 14 71 59, E Mail: info@nifis.de, Web: www.nifis.de

    PR-Agentur. Team Andreas Dripke, Tel.: 0611 / 97 31 50, E Mail: team@dripke.de

Original-Content von: NIFIS Nationale Initiative für Internet-Sicherheit, übermittelt durch news aktuell