Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Chemieverbände Rheinland-Pfalz

24.09.2015 – 13:28

Chemieverbände Rheinland-Pfalz

Ausbildungsmesse Sprungbrett 2015: Ein Stand, viel Auswahl

Ludwigshafen (ots)

Auf der Ausbildungsmesse Sprungbrett präsentieren sich wieder acht Chemieunternehmen auf einem gemeinsamen Stand. Am 25. und 26. September können alle, die an einer Ausbildung in der Chemie- Industrie interessiert sind, mit Azubis, Ausbildern und Personalverantwortlichen sprechen. Die Firmen bieten 18 verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studiengänge an.

Ludwigshafen. Acht Unternehmen auf einem Stand. Das bedeutet viel Auswahl, kurze Wege und gute Vergleichsmöglichkeiten für die Besucher des Standes 147 auf der Sprungbrett-Messe. Auf dem Stand sind kleine und mittelständische Unternehmen vertreten. Diese bieten hervorragende Ausbildungs- und Karrierechancen und gute Übernahmechancen. In der chemischen Industrie gibt es außerdem ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für die Zeit nach der Ausbildung. Über dies und mehr kann man sich auf dem Gemeinschaftsstand informieren.

Jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr stehen Auszubildenden und Mitarbeiter der Ausbildungsbetriebe für Fragen aller Art zur Verfügung. Das ist das große Plus einer Messe: aus dem persönlichen Gespräch ergeben sich erste wichtige Kontakte in die Betriebe, man erfährt viel über den Ablauf und Inhalt einer Ausbildung und erhält praktische Tipps zur Bewerbung. Wer seine Bewerbungsunterlagen mitbringt, kann diese vor Ort anschauen lassen und bei den Unternehmen hinterlegen.

Welche Unternehmen sind auf Stand Nr. 147? AbbVie, Ludwigshafen Grace, Worms ICL PP, Ludwigshafen/Ladenburg Raschig, Ludwigshafen Renolit, Worms/Frankenthal Südwest Lacke, Böhl-Iggelheim Tarkett, Frankenthal/Konz Thor, Speyer

Über welche Berufe kann man sich informieren? Ausbildung Anlagenmechaniker/in Versorgungstechnik Biologielaborant/in Chemikant/in Chemielaborant/in Elektroniker/in Elektroniker/in für Automatisierungstechnik Elektroniker/in für Betriebstechnik Fachkraft für Lagerlogistik Industriekaufleute Industriemechaniker/in Mechatroniker/in Pharmakant/in Produktionsfachkraft Chemie Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Duales Studium

Bachelor of Science Biotechnology Bachelor of Engineering Holz- und Kunststofftechnik Bachelor of Arts BWL Industrie Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Zeichen: 2.217 (inkl. Leerzeichen)

Hintergrundinformation: Die Chemieverbände Rheinland-Pfalz sind eine Gemeinschaft des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz e.V. und des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. Sie vertreten die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen ihrer rund 180 Mitgliedsunternehmen. Mitglieder sind Unternehmen der chemischen Industrie oder chemienaher Ausrichtung mit Sitz in Rheinland-Pfalz.

Pressekontakt:

Stefanie Lenze
___________________________
Kommunikation

Chemieverbände Rheinland-Pfalz
Bahnhofstraße 48
67059 Ludwigshafen

Telefon: 0621-5 20 56-32

www.chemie-rp.de
www.twitter.com/chemie_rp
www.youtube.com/chemierp
www.flickr.com/chemie_rp
www.chemie-azubi.de

Original-Content von: Chemieverbände Rheinland-Pfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Chemieverbände Rheinland-Pfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Chemieverbände Rheinland-Pfalz