Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von TERRITORY

01.08.2019 – 10:16

TERRITORY

azubi.report - Sympathie, Transparenz und Wertorientierung - das erwarten Schüler 2019 von ihren Ausbildungsunternehmen

Bochum (ots)

Always-on sind Jugendliche nicht mehr nur in ihrer Freizeit - das soll auch für ihre Berufsplanung gelten. Die Jugendlichen wünschen sich mehr Transparenz. Persönlichkeit und Sympathie sind ihnen besonders wichtig. Das zeigt der azubi.report 2019, der 16.600 Schüler, Auszubildende und Personalverantwortliche zur Berufsorientierung befragt hat.

"Die junge Generation legt mehr Wert auf Erfüllung im Job als auf viel Geld", sagt Felix von Zittwitz, Director Talent Platforms bei TERRITORY EMBRACE. "Diese Einstellung zeugt von Motivation und Wertorientierung. Davon profitieren nicht nur die Jugendlichen selbst, sondern auch die Ausbildungsunternehmen."

Das Resultat: Nur jeder dritte Auszubildende erlernt seinen Traumberuf. Die Kernergebnisse im Überblick:

   - Azubis erwarten von Unternehmen eine klare Kommunikation: 72 
     Prozent der Befragten wünschen sich mehr Transparenz im 
     Bewerbungsprozess, bspw. konkretere Informationen in 
     Stellenanzeigen. 
   - Azubis geben sich nicht so schnell zufrieden: Vier von fünf 
     angehenden Azubis informieren sich früh über die 
     Zukunftsperspektiven. 64 Prozent von ihnen sehen ihren 
     Ausbildungsberuf nicht als ihren Traumjob an und wollen sich 
     beruflich weiterentwickeln. 
   - Azubis wollen zukünftige Arbeitgeber hautnah erleben: Für 58 
     Prozent der Befragten ist die Atmosphäre im Bewerbungsgespräch 
     entscheidend für das Bauchgefühl. Noch viel wichtiger ist ihnen,
     sich praktisch auszuprobieren. 65 Prozent der Befragten haben 
     Interesse an einem Probetag. 

Personaler legen mehr Wert auf weiche Faktoren: Für 98 Prozent von ihnen spielt die Qualität der schriftlichen Bewerbung keine Rolle mehr, wenn es einmal ein sympathisches Kennenlernen gab.

"Unternehmen müssen erlebbar sein! So können sich alle Beteiligten ein Bild von der zukünftigen Zusammenarbeit machen", sagt Eva-Maria Friese, Studienleiterin und Head of Content bei TERRITORY EMBRACE. "Schülerinnen und Schüler wissen, was sie wollen! Dieser Optimismus zeigt sich im Bewerbungsprozess: mehr als die Hälfte der Befragten lässt sich nicht von einer Absage entmutigen."

Bestelllink: https://www.talentplatforms.de/azubi-report/ Infografiken: https://territory.de/azubi-report-2019/

Pressekontakt:

Katja Mayer
presse@territory.de
05241 23480-571

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell