PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von markenartikel - Das Magazin für Markenführung mehr verpassen.

15.02.2010 – 09:55

markenartikel - Das Magazin für Markenführung

"Markenatlas® 2010" geht an den Start
Potenzial-Analyse für 100 Konsumgüter- und Handelsmarken auf Wertebasis

Hamburg (ots)

Die Zeitschrift MARKENARTIKEL - Magazin für
Markenführung und das Wiesbadener Marktforschungsinstitut Konzept & 
Markt haben den "Markenatlas® 2010" herausgebracht. Er soll der 
Diskussion über eine wertebasierte Markenführung neue Impulse geben 
und stellt das Potenzial von 100 wichtigen Konsumgüter- und 
Handelsmarken in Deutschland in einer neuen und innovativen 
Perspektive dar.
Der "Markenatlas® 2010" verbindet die bewährte 
Markentrichteranalyse mit der wertebasierten Markenpositionierung im 
Wertekreis, die auf den wissenschaftlichen Grundlagen von Bernt 
Spiegel und Shalom Schwartz beruht. Der Erfolg im Markentrichter 
zeigt dabei, mit welchen Potenzialen die Marke auf den verschiedenen 
Trichterstufen verortet ist. Die Forschungsgrundlagen für diese Art 
der Markenanalyse sind am Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie
an der Universität Göttingen um Prof. Margarete Boos und Prof. Micha 
Strack im Sinne einer markenzentrierten Denkweise weiter entwickelt 
worden.
Im Unterschied zu den gängigen Persönlichkeitsdimensionen sind 
Werthaltungen von Personen selbst gewählt und sehr stabil - sie 
bilden ihre Identität. "Fans" einer Marke, die sich mit einer Marke 
verbunden fühlen, haben zumeist ähnliche, von allen anderen 
abweichende Wertvorstellungen. Im Markenatlas® werden die Potenziale 
der Kenner, Besitzer und Verbundenen einer Marke aus einer für die 
Gesamtbevölkerung repräsentativen Stichprobe gezeigt.
Verantwortliche im Markenmanagement erkennen somit zweierlei: Die 
Potenziale der Marke sowie, repräsentiert durch die Lage der Kreise, 
die relevanten Wertetreiber auf den verschiedenen Trichterstufen. 
Damit wird deutlich, welche Werte bei den Zielgruppen der Marke 
positiv angesprochen werden. Das Markenmanagement sollte bei der 
Formulierung von Werbebotschaften und Produktnutzen diese 
Wertvorstellungen als Grundlage für die Ausrichtung aller 
Marketingaktivitäten beachten. Auch gibt die Position im Wertekreis 
Hinweise auf Entwicklungspotenziale für neue Produkte und Angebote, 
die sich mit den bestehenden Wertpräferenzen kombinieren lassen.
Der "Markenatlas® 2010" ist ab sofort im Buchhandel und direkt 
beim Verlag zum Preis von 95 Euro zzgl. Umsatzsteuer und 
Versandkosten erhältlich.
MARKENARTIKEL - Magazin für Markenführung gehört zum New Business 
Verlag GmbH & Co. KG aus Hamburg, der u. a. Zeitschriften wie new 
business, Public Marketing und Healthcare Marketing auf den Markt 
bringt.

Pressekontakt:

MARKENARTIKEL - Magazin für Markenführung
Peter Strahlendorf
Tel.: + 49 (0) 40 - 450 150 11
E-Mail: strahlendorf@markenartikel-magazin.de

Konzept & Markt GmbH
Dr. Ottmar Franzen
Tel.: + 49 (0) 611 - 6 90 17 11
E-Mail: franzen@konzept-und-markt.com

Original-Content von: markenartikel - Das Magazin für Markenführung, übermittelt durch news aktuell