IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Premiere: Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt zum ersten Mal auf dem Mitteldeutschen Logistikforum

Leipzig (ots) - Zusammen mit Experten aus der Region Mitteldeutschland präsentiert sich die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt auf dem 2. Mitteldeutschen Logistikforum. "Mehrwert durch Integration" unter diesem Leitgedanken stellen Experten innovative Konzepte integrierter Wertschöpfungsprozesse aus den zwei Zukunftsbranchen Automobilindustrie sowie Chemie und Pharma vor. Während Referenten in Haupt- und Fachvorträgen verdeutlichen welche logistischen Konzepte und Erfahrungen in die Zukunftsbrachen übertragen werden können, nutzt die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt das Forum zur Präsentation der Standortvorteile des Logistikstandortes Sachsen-Anhalt und tritt gleichzeitig als Sponsor der Veranstaltung auf.

Das Bundesland ist eine Logistik-Drehscheibe mitten in Europa. Das Tor zum Osten. "Sachsen-Anhalt wird in den nächsten Jahren zu einem nationalen und europäischen Logistikkreuz ausgebaut. Wir haben eine hervorragende Lage in Europa und wollen diesen Standortvorteil für uns nutzen", erläutert Verkehrsminister Dr. Karl-Heinz Daehre. Diese Vorzüge will auch die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt popularisieren. Als Marketingplattform für den Logistiksektor des Landes vernetzt sie Investoren und produzierende Unternehmer, Verlader sowie Logistik-Dienstleister. Durch die moderne Infrastruktur des Landes stellt sie den notwendigen Rahmen für eine effiziente Logistik.

Zehn der 17 Verkehrsprojekte Deutsche Einheit verlaufen über das Land. Dazu gehören fünf Schienen-, vier Straßen- sowie ein Wasserstraßenprojekt. "Für einen dynamischen Wirtschaftsstandort ist die Qualität der gewerblichen Infrastruktur ein Aushängeschild im nationalen und internationalen Wettbewerb. In Sachsen-Anhalt sind die Verkehrsträger optimal miteinander verknüpft, wir haben Premiumstandorte für Logistikdienstleister ausgewiesen und bieten eine erstklassige Förderkulisse", unterstreicht Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff.

Sachsen-Anhalt kann nicht nur mit einem dichten Straßen- und Schienennetz punkten. Auch zwei Flug- und fünf Flusshäfen untermauern den Ruf als europäische Logistik-Drehscheibe.

Kontakt:

Judith Zadek
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: 0172-8251899
E-Mail: judith.zadek@img-sachsen-anhalt.de
www.logistik-sachsen-anhalt.de

Original-Content von: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: