BILD

"Das wird ein heißer Sommer": BILD und Random House starten am 18. Juli 2006 BILD EROTIK-BIBLIOTHEK

    Hamburg (ots) - "Das wird ein heißer Sommer": Unter diesem Motto starten Europas größte Tageszeitung BILD und die Verlagsgruppe Random House am 18. Juli 2006 ein gemeinsames Buchprojekt: die BILD EROTIK-BIBLIOTHEK. Als erster Titel erscheint "Verbotenes Verlangen" von der US-amerikanischen Schriftstellerin Anne Rampling. Insgesamt umfaßt die neue Buchreihe neun Werke von bekannten Autoren. Jede Woche kommt einer der Romane zum Preis von 5,95 Euro in den Handel.

    Nach dem ersten Band erscheinen in der BILD EROTIK-BIBLIOTHEK folgende Titel: "Das sexuelle Leben der Catherine M." (Catherine Millet), "Perlen der Lust" (Marie Gray), "Geschichte der O." (Pauline Reage), "Haut und Haar" (Linda Jaivin), "Brennende Fesseln" (Laura Reese), "Die verborgenen Früchte" (Anaïs Nin), "Therese" (Jose Pierre) und "Der Liebesreigen" (Anne-Marie Villefranche).

    "Die BILD EROTIK-BIBLIOTHEK soll im doppelten Sinn Lust am Lesen bereiten. Es ist eine Sammlung großartiger Werke, in denen sich freimütige Erotik und erzählerisches Niveau begegnen", so BILD-Chefredakteur Kai Diekmann.

    Ulrich Genzler, Verlagsgruppe Random House: "Berühmte Autorinnen werden ergänzt von aufregenden Entdeckungen. So entsteht eine repräsentative Auswahl, die zeigt, was in der erotischen Literatur heute möglich ist."

Axel Springer AG Tobias Fröhlich Tel: +49 (0) 40 3 47-2 70 38 tobias.froehlich@axelspringer.de

Verlagsgruppe Random House GmbH Claudia Limmer Tel: +49 (0) 89 41 36-31 30 claudia.limmer@randomhouse.de

Original-Content von: BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILD

Das könnte Sie auch interessieren: