BILD

15.400.000 Euro: Das ist die großartige Spendensumme der TV-Gala "Ein Herz für Kinder" 2010

Berlin (ots) - Bettina Wulff überreichte Prinz Harry "Das Goldene Herz" für sein Engagement / Karlheinz Böhm erhielt den Ehrenpreis für sein Lebenswerk / Zahlreiche Prominente unterstützten "Ein Herz für Kinder" am Spendentelefon

Die diesjährige TV-Gala "Ein Herz für Kinder", die am Samstag, 18. Dezember 2010, in Berlin stattfand, erzielte eine beeindruckende Spendensumme von 15.400.000 Euro. Zahlreiche prominente Gäste unterstützten die BILD-Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder", indem sie sich aktiv für deren Projekte und Aktionen einsetzten, während der Sendung am Telefon Spenden entgegennahmen und mit bewegenden Auftritten auf Kinder in Not in Deutschland und der Welt aufmerksam machten. Thomas Gottschalk moderierte die Show, die ab 20:15 Uhr live im ZDF und auf BILD.de übertragen wurde.

Ein besonderer Moment des Abends war die Verleihung des Preises "Das Goldene Herz" an Prinz Harry für sein Engagement als Gründer der Hilfsorganisation "Sentebale". Zu diesem Anlass besuchte er zum ersten Mal Berlin und trat erstmals im deutschen Fernsehen auf. Bettina Wulff richtete in ihrer Laudatio bewegende Worte an den Prinz: "Höchstpersönlich engagieren Sie sich für die Kinder in Lesotho. Ihr Einsatz wirkt direkt und herzlich. Sie geben den Kindern in Lesotho etwas Unbezahlbares: Hoffnung und Lebensmut." Prinz Harry sagte in seiner Dankesrede: "Es ist so eine große Ehre, das 'Goldene Herz' zu bekommen. Das Besondere an dieser Auszeichnung für mich ist, dass 'Ein Herz für Kinder' sich schon seit über 30 Jahren für Kinder in Notsituationen einsetzt. Dafür herzlichen Dank!"

Karlheinz Böhm erhielt den Ehrenpreis für sein Lebenswerk und das Engagement seiner Organisation "Menschen für Menschen" in Äthiopien. Er widmete den Preis jenen Menschen, denen er sich eng verbunden fühlt: "Es ist nicht für mich, es ist für die Menschen in Äthiopien, für die ich seit über 30 Jahren arbeite."

Ein besonderes Ereignis zum Abschluss des Fußballjahres 2010 war die Versteigerung des blauen Kaschmirpullovers vom Bundestrainer Joachim Löw. Der Pullover avancierte während der Weltmeisterschaft zum Glücksbringer und wurde für eine Million Euro an Kaufhof-Chef Lovro Mandac versteigert. In der Live-Show rundete Wladimir Klitschko die gespendeten 13.247.821 Euro auf 14.000.000 auf und Karsten Maschmeyer legte auf diese Summe noch zehn Prozent drauf. So kamen an dem Abend sagenhafte 15.400.000 Euro zusammen.

Für musikalische Unterhaltung bei der Gala sorgten Amy MacDonald, Rolando Villazón, Paul Anka und die Band PUR. Kylie Minogue konnte aufgrund des Wetters nicht aus London anreisen. Sie sendete aber einen Weihnachtsgruß an "Ein Herz für Kinder". Während der Sendung waren zahlreiche Prominente an den Spendentelefonen aktiv. Unter anderem nahmen Wladimir Klitschko, Joachim Löw, Henry Maske, Kai Pflaume, Til Schweiger, Sophia Thomalla und Katarina Witt die Spenden der Zuschauer entgegen.

Die große TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder" ist eines der erfolgreichsten Charity-Formate im deutschen Fernsehen. Jeder Spendencent fließt direkt und ohne Abzüge in Kinderprojekte. Anfallende Kosten und Verwaltungsgebühren werden durch eine jährliche Großspende der Axel Springer AG gedeckt.

Informationen zu "Ein Herz für Kinder":

www.ein-herz-fuer-kinder.de www.axelspringer.de/ehfk2010

Die Spendenhotline von BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder": Tel.: 01802 10 10 10 6 Cent / Anruf aus dt. Festnetz; Mobiltarif ggf. abweichend

Die Bankverbindung von BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder" für Spenden: Spendenkonto: 067 67 67 Deutsche Bank Hamburg BLZ 200 700 00

Charity-Aktivitäten von Preisträger Prinz Harry: www.sentebale.org www.princeofwales.gov.uk

Charity-Aktivitäten von Preisträger Karlheinz Böhm: www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt:

Svenja Friedrich
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 09
svenja.friedrich@axelspringer.de

Original-Content von: BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILD

Das könnte Sie auch interessieren: