Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Rehabilitiert das Bambi! - Kommentar von Thomas Wels

Essen (ots) - Eine dieser wunderbar einfachen und platten Weisheiten rund ums Geld lautet: Kapital ist scheu wie ein Reh. Der Vergleich hinkt doch arg und bedarf einer Überarbeitung, ja, einer Rehabilitierung des Rotwilds an sich. Man muss doch annehmen, dass Bambi, einmal auf die Lichtung getreten und dort einem heftigen Sperrfeuer ausgesetzt, nicht so schnell ein zweites Mal auf dieselbe Lichtung tritt. Es ist wohl vielmehr so: Der Anleger hat ein Gedächtnis wie ein Sieb und er neigt im Wesen eher zum Lamm, dem der Volksmund die Sehnsucht nach der Schlachtbank nachsagt. Lehman Brothers, war da was? Die Zertifikate und sonstigen Wett-Papiere aus den Entwicklungsabteilungen der Banken erfreuen sich einer Beliebtheit wie vor der Finanzkrise. Ganz so, als würden die Mathematiker in den Geldhäusern diese komplizierten Konstruktionen erfinden, um nicht die Banken, sondern die Kunden reich zu machen. Wenn etwas an diesen Papieren sicher ist, dann der Ertrag, den die Bank mit diesen Wetten macht. Der Gewinn der Bank kann nicht der der Kunden sein. Wer zocken will, sollte ins Kasino gehen.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: