Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Netzstörungen bei T-Mobile

Essen (ots) - Der Bonner Mobilfunkbetreiber T-Mobile hat offenbar massive Probleme bei der Gesprächsübertragung im Großraum Essen. Das Unternehmen bestätigte gegenüber den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Samstagausgabe) eine verminderte Sprachqualität durch Stimmverzerrungen. "Wir arbeiten daran, die Ursache zu finden und sie zu beheben", erklärte eine Sprecherin. Nach Informationen der WAZ-Mediengruppe besteht das Problem schon seit längerer Zeit. Betroffene schildern Gesprächsstörungen und abrupte Verbindungsabbrüche in den vergangenen drei Wochen. Die Telekom räumte ein, dass Störungen gemeldet worden seien. "Wir haben daraufhin Softwareeinstellungen am bundesweiten Netz vorgenommen." Die derzeitigen Störungen würden sich wohl auf Essen beschränken, da es bis jetzt nur von hier neue Problemmeldungen gegeben habe.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: