Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Acht Freunde sollt ihr sein. Kommentar von Lars von der Gönna

Essen (ots) - Und nun titelt die Gazette "Lance", was in etwa der "Kicker" der Brasilianer ist, auch noch: "Die Stimme der Krake ist die Stimme Gottes!" Bei Poseidon!, gibt es eigentlich eine WM für den PR-Coup des Jahres? Der Pokal ginge ohne Verlängerung an eine Stadt, die man bis Paul weder in Rio noch Madrid kannte: Oberhausen.

Die Augen der Welt, sie starren mit ungläubiger Begeisterung auf einen Tintenfisch im Ruhrgebiet. Dort schuf ein kommerzieller Wasserzoo: die Pythia unter den Polypen. Spiel um Spiel langte Paul nach dem Sieger. Seine Arme sprachen wahr - acht Freunde sollt ihr sein. Was ist das nun: Schelmenstück oder doch Faszinosum eines wirbellosen Weisen?

Tatsächlich handelt es sich um eine der albernsten Ideen, die man sich denken kann. Was haben Aquarien mit Fußball zu tun? Wenig! Was weiß ein Weichtier von Podolski? Nichts. Was sagt ein Muschel-Leckerli in Plexiglas über Puyol? Und doch dachten wir heimlich: Ja, wenn Paul das schon meint...

Je mehr den Menschen die Wissensgesellschaft bedrängt, desto größer wird der Charme einer Gegenwelt. Muss uns das peinlich sein? Ach was. Schon Adenauer besuchte eine Wahrsagerin, und Reagan ließ die Sterne mitregieren. Was immer am Sonntag das Ergebnis ist: Den Sieg des Kopffüßers über den gesunden Menschenverstand vermelden wir schon heute.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: