PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The HISTORY Channel mehr verpassen.

13.09.2019 – 11:13

The HISTORY Channel

Überleben nahe der Arktis: Deutsche TV-Premiere der sechsten Staffel des TV-Experiments "Alone" ab Oktober auf HISTORY

Überleben nahe der Arktis: Deutsche TV-Premiere der sechsten Staffel des TV-Experiments "Alone" ab Oktober auf HISTORY
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Überleben nahe der Arktis: Deutsche TV-Premiere der sechsten Staffel des TV-Experiments "Alone" ab Oktober auf HISTORY

- Zehn Überlebensexperten begeben sich separiert voneinander in die Wildnis, um
  dort so lange wie möglich zu bestehen - Schauplatz der neuen Staffel ist 
  erstmals Nordkanada unweit des Polarkreises. 
- Jeder Kandidat filmt sein Abenteuer selbst; vor Ort gibt es keine Kamera-Crew
  oder Regisseure. 
- HISTORY zeigt die neue Staffel exklusiv ab Mittwoch, 30. Oktober, jeweils ab 
  21.50 Uhr in Doppelfolgen.

München, 13.9.2019: Der Survival-Wettkampf "Alone" ist bekannt als eines der gefährlichsten TV-Experimente der Welt: Zehn Menschen werden getrennt voneinander in der Wildnis ausgesetzt. Das Ziel ist es, völlig auf sich alleine gestellt so lange wie möglich in der unwegsamen und gefährlichen Wildnis zu überleben. Die Teilnehmer filmen das Abenteuer ihres Lebens selbst: Es gibt keine Kamera-Crew, Regisseure oder Hilfe vor Ort. Ab Oktober bringt HISTORY nun die sechste Staffel des Erfolgsformats exklusiv in den deutschsprachigen Raum.

Nach Vancouver Island, Patagonien, der kanadischen Wet Coast und der Mongolei geht der sechste Wettstreit in der wohl bisher kältesten Gegend weiter: am Great Slave Lake in Nordkanada, nicht weit entfernt vom Polarkreis.

Mit nur zehn Überlebenswerkzeugen müssen sie sich der Wildnis, Temperaturen unter Null Grad Celsius und der vollkommenen Isolation stellen. Die Teilnehmer müssen ihre eigenen Unterkünfte bauen, nach Nahrung suchen und wilde Tiere abwehren, wenn sie als Sieger aus dem Experiment hervorgehen wollen. Wer das schafft, bekommt ein Preisgeld von einer halben Million Dollar.

Wie harsch die Bedingungen wirklich sind, zeigt das Ausscheiden mehrerer Kandidaten. Die zweitplatzierte Teilnehmerin gibt nach 73 Tagen, in denen sie sich nur gelegentlich von vereinzelt gefangenen Eichhörnchen und Hasen ernährte, auf, weil sie so dünn wurde, dass sie nicht mehr schmerzfrei sitzen kann. Ein weiterer Kandidat wirft das Handtuch, nachdem er mehr als ein Viertel seines Körpergewichts verloren hat und sein Unterstand komplett niedergebrannt ist.

Der Sieger dieser Staffel lässt die Tortur 77 Tage lang über sich ergehen und ist damit beinahe so ausdauernd wie der Sieger der dritten Staffel, der 87 Tage durchhielt.

"Alone" wurde von Leftfield Pictures für den US-Sender HISTORY produziert. Von Leftfield Pictures zeichnen Shawn Witt, Gretchen Palek, Simon Thomas, Zachary Green und Ryan Pender und

seitens HISTORY Zachary Behr verantwortlich. Ab 6. Juni 2019 wurde das TV-Experiment in den USA erstausgestrahlt.

HISTORY zeigt die elf einstündigen Folgen der sechsten Staffel von "Alone" ab Mittwoch, 30. Oktober 2019, um 21.50 Uhr als deutsche TV-Premiere (jeweils zwei Episoden in Folge).

Weitere Informationen zu HISTORY sind unter www.history.de, www.facebook.com/HISTORYdeutschland sowie unter www.instagram.com/history_de zu finden.

Nicolas Finke
Head of Press & PR
A+E Networks Germany

THE HISTORY CHANNEL (GERMANY) GMBH & CO. KG, Theresienstraße 47a, D-80333
München
T: +49 (0) 89 381 99 731 M: +49 (0) 151 171 485 11 E:
Nicolas.Finke@aenetworks.de
W: history.de I crimeandinvestigation.de FB: historydeutschland I cideutschland
IG: history_de I crimeinvestigationde

Sitz: München | HRA München 84779 | pers. haft. Ges.: The History Channel
(Germany) Holdings GmbH Sitz: München | HRB München 152421 | Geschäftsführerin:
Kathrin Palesch