Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

01.12.2005 – 18:05

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: zur Klimakonferenz in Montréal

    Frankfurt/Oder (ots)

Immer neue, immer dramatischere Szenarien über den Klimawandel haben in den vergangenen zehn Jahren eher zur Verwirrung als zur Alarmierung der Öffentlichkeit beigetragen. Einerseits wird jedes Unwetter als Vorbote der Klimakatastrophe und der Erd-erwärmung interpretiert, andererseits tauchen Studien auf, die ein Versiegen des Golfstroms vorhersagen und Europa eine neue Eiszeit avisieren. Außer Experten sieht niemand mehr durch, und das ist schlimm. Denn ohne ein öffentliches Bewusstsein, dass Klimapolitik Zukunftspolitik ist, bleiben auch die schönsten Umweltverträge nur bedrucktes Papier.

Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Märkische Oderzeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung