Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert die Entwicklung bei Google:

Frankfurt/Oder (ots) - Da horchen alle auf: Was denn, Google bekommt einen neuen Namen? Keine Sorge, der kalifornische Weltkonzern holt nur das nach, was andere Großunternehmen wie Apple schon vor Jahren getan haben. Er ordnet seine Strukturen neu. Denn Google ist heute weit mehr als ein Navigationsgerät durchs Internet. Die vor 17 Jahren gegründete Firma ist vielmehr zu einer Art Gemischtwarenladen geworden. Wenn also irgendwann beispielsweise die Suchmaschine unprofitabel wird, kann die Holding sie leicht abstoßen, ohne die anderen Bereiche zu gefährden. Bis dahin werden wir alle weiter googeln und nicht etwa alphabetisieren. Denn die Suchmaschine behält zum Glück ihren bisherigen Namen.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: