Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

28.01.2011 – 18:10

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Wahl von Roland Jahn zum neuen Leiter der Stasi-Behörde: Späte Genugtuung

Frankfurt/Oder (ots)

Der neue Leiter der Behörde, Roland Jahn wird wohl auch ihr letzter Leiter sein. Nach dem Willen des Gesetzgebers sollen die Akten 2019 dann ins Bundesarchiv überführt werden. Das ist vernünftig, und mit entsprechender Personalausstattung lässt sich auch eine angemessene Aufarbeitung gewährleisten. Eine von vielen Aufgaben, die nun auf Jahn warten.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Märkische Oderzeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung