Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung der "Märkischen Oderzeitung" Frankfurt (Oder)

Frankfurt/Oder (ots) - Der Fertigstellungstermin für den neuen Potsdamer Landtag kann nach einem Bericht der Märkischen Oderzeitung (Frankfurt/Oder) (Freitagsausgabe) nicht eingehalten werden. Das brandenburgische Finanzministerium erklärte gestern, dass mit einer mehrmonatigen Verzögerung zu rechnen sei. Bis zum Herbst soll über einen neuen Fahrplan zur Vollendung des Parlamentes in den Formen des ehemaligen Stadtschlosses verhandelt werden. Die Stadt Potsdam sicherte gestern dem Bauträger zu, noch in dieser Woche die Baufreigabe zu erteilen. Diese war seit dem ersten Spatenstich Ende März immer wieder hinausgezögert worden.

Der neue Landtag sollte bis Ende 2012 fertiggestellt werden. So sieht es der Vertrag zwischen dem Finanzministerium mit dem Bauträger, der BAM Deutschland AG, vor. Bis zum Herbst wird nun über einen neuen Fertigstellungstermin für den 120 Millionen Euro teuren Bau verhandelt werden. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: