PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Helaba mehr verpassen.

27.01.2021 – 11:34

Helaba

Helaba Invest: Die Immobilien-Multi Manager-Fondsreihe geht in die vierte Runde

Die Helaba Invest konnte für den Mitte Januar aufgelegten HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds IV im ersten Closing Eigenkapital in Höhe von 225 Millionen Euro einwerben. „Das eingeworbene Eigenkapital wurde schon vollständig auf neun spezialisierte Immobilienspezialfonds alloziert. Bereits Ende Januar 2021 findet der erste Kapitalabruf in Höhe von 15 Prozent des zugesagten Kapitals statt“, erläutert Dr. Dirk Krupper, Mitglied der Geschäftsführung der Helaba Invest. Insgesamt wird ein Zielvolumen von 500 Millionen Euro angestrebt. Weitere Closings sind im Jahresverlauf vorgesehen.

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld zählen Investitionen in Immobilien zu einem festen Bestandteil in der Asset Allokation institutioneller Portfolien. Der HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds IV investiert in inländische und ausländische Immobilienspezialfonds (europäischer Fokus), die jeweils eng definierte Marktsegmente abdecken und durch spezialisierte Manager betreut werden. Wie seine Vorgänger verfolgt der Fonds einen sicherheitsorientierten Investmentstil mit Fokus auf Kapitalerhalt sowie eine stabile und kontinuierliche Ausschüttungsrendite. Die breite Diversifikation hinsichtlich der Regionen, der Nutzungsarten, der Immobilienmanager und der Mieter unterstreicht den sicherheitsorientierten Charakter des Fonds. Im 10-Jahres-Zeitraum wird eine durchschnittliche Ausschüttungsrendite von 3,25 Prozent sowie eine Gesamtrendite von 3,25 Prozent (nach Kosten) angestrebt.

Die Serie der HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds bietet institutionellen Investoren schon ab einem Volumen in Höhe von 5 Millionen Euro die Möglichkeit, eine indirekte Immobilienstrategie als Poolfonds umzusetzen.

Alleinstellungsmerkmal der Helaba Invest auf dem deutschen Markt bleibt die konsequente Ausrichtung der Investmentstrategie auf spezialisierte, indirekte Immobilien und Alternative Investments (Multi Manager).

Über die Helaba Invest:

Die Helaba Invest wurde 1991 als 100%-ige Tochtergesellschaft der Helaba gegründet. Seitdem wird das professionelle Management von Vermögen institutioneller Investoren im Helaba Konzern von der Helaba Invest wahrgenommen. Die Unternehmensstrategie der Helaba Invest basiert auf den drei Geschäftsbereichen „AM Liquide“, „AM Illiquide“ sowie „Administration“. Mit einem verwalteten Volumen von ca. 161 Mrd. Euro gehört die Helaba Invest zu den führenden Kapitalverwaltungsgesellschaften im institutionellen Asset Management.

www.helaba-invest.de

Kommunikation und Marketing
Neue Mainzer Straße 52-58
60311 Frankfurt am Main
www.helaba.de
Tel.: +49 (0) 69 / 9132 – 2192
Mike Peter Schweitzer
E-Mail: mikepeter.schweitzer@helaba.de
Kirsten Wagner
Tel: +49 (0) 69 / 29970 – 611 
E-Mail: kirsten.wagner@helaba-invest.de
Dieses Dokument wurde von der Helaba Invest mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es dient ausschließlich zu Informationszwecken für professionelle Anleger gem. § 1 Abs. 19 Nr. 32 KAGB bzw. professionelle Kunden gem. § 67 Abs. 2 WpHG und ist nicht auf die speziellen Anlageziele, Finanzsituationen oder Bedürfnisse individueller Empfänger ausgerichtet. Insbesondere stellen die in diesem Dokument gemachten Angaben keine Anlageberatung und keine Werbung im Sinne des § 302 KAGB dar.
Das vorliegende Dokument ist ohne die dazugehörigen mündlichen Erläuterungen nur von eingeschränkter Aussagekraft. Eine Garantie für die Aktualität und Vollständigkeit der Angaben wird nicht übernommen. 
Die Aussagen über zukünftige Erwartungen bzw. die in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf der gegenwärtigen Sichtweise und den gegenwärtigen Annahmen. Die tatsächlichen Ergebnisse, Entwicklungen oder Ereignisse sind abhängig von zukünftigen Einflüssen und können erheblich von den in den abgegebenen Prognosen und Aussagen ausgedrückten abweichen.