PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Helaba mehr verpassen.

16.12.2020 – 10:37

Helaba

Helaba Invest baut Plattform für Alternative Investments aus - Erfolgreiches erstes Closing des HI-Real Estate-Private Debt-Multi Manager-Fonds

Ein Dokument

Die Helaba Invest konnte für den HI-Real Estate-Private Debt-Multi Manager-Fonds im ersten Closing Eigenkapital in Höhe von 110 Millionen Euro einwerben. "Anlagen in alternative Assets haben sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Asset Allokation institutioneller Investoren entwickelt. Die Auflegung des Fonds stellt daher eine bedeutende Ergänzung des Produktspektrums auf unser Multi Manager Plattform dar" erläutert Dr. Dirk Krupper, Mitglied der Geschäftsführung der Helaba Invest.

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld werden Anlagemöglichkeiten mit einer attraktiven Ausschüttungsrendite immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund nehmen auch Immobilien-Kreditfonds eine immer bedeutendere Rolle in der strategischen Ausrichtung institutioneller Portfolien ein. Der Zugang zu der Anlageklasse Real Estate-Private Debt über einen Multi Manager Fonds ermöglicht Investoren einen schnellen und vor allem diversifizierten Einstieg in diese Anlageklasse.

Der HI-Real Estate-Private Debt-Multi Manager-Fonds ist ein von einem Luxemburger AIFM verwalteter Spezialfonds in der Luxemburger Rechtsform einer Société en commandite par actions (S.C.A) mit variablem Kapital. Die Helaba Invest agiert für den Fonds als Initiator, Vertriebsstelle und Anlageberater. Im Rahmen seiner Anlagestrategie tätigt der Fonds Investitionen in Mezzanine- und Whole Loan-Produkte. Anlageziel des Fonds ist es, ein regional und sektoral diversifiziertes Portfolio mit europäischem Fokus aufzubauen. Das Einzelkreditrisiko wird bei Vollinvestition über ein Portfolio von durchgeschaut 100 bis 150 einzelne Kreditengagements gestreut sein. Die Zielrendite nach Kosten beträgt 6 bis 8 Prozent p.a. bei einer Laufzeit von voraussichtlich acht Jahren.

"Unsere Plattform für Immobilien und Alternative Investments bietet Investoren wie Versorgungswerken, Pensionskassen, Stiftungen und Kreditinstituten einen einfachen Zugang zu diversifizierten Einnahmenströmen. Das erfolgreiche Closing bestätigt uns, dass wir mit unseren fokussierten Produkten den Bedürfnissen institutioneller Anleger gerecht werden", so Krupper.

Alleinstellungsmerkmal der Helaba Invest auf dem deutschen Markt bleibt die konsequente Ausrichtung der Investmentstrategie auf spezialisierte, indirekte Immobilien und Alternative Investments (Multi Manager).

Über die Helaba Invest

Die Helaba Invest wurde 1991 als 100%-ige Tochtergesellschaft der Helaba gegründet. Seitdem wird das professionelle Management von Vermögen institutioneller Investoren im Helaba Konzern von der Helaba Invest wahrgenommen. Die Unternehmensstrategie der Helaba Invest basiert auf den drei Geschäftsbereichen "Liquide", "Illiquide" sowie "Administration". Mit einem verwalteten Volumen von ca. 155 Mrd. Euro gehört die Helaba Invest zu den führenden Kapitalverwaltungsgesellschaften im institutionellen Asset Management.

www.helaba-invest.de

Kommunikation und Marketing
Neue Mainzer Straße 52-58
60311 Frankfurt am Main
www.helaba.de
Tel.: +49 (0) 69 / 9132 - 2192
Mike Peter Schweitzer
E-Mail: mikepeter.schweitzer@helaba.de
Kirsten Wagner
Tel: +49 (0) 69 / 29970 - 611 
E-Mail: kirsten.wagner@helaba-invest.de