Mercedes-Benz Bank

Die deutschen Autokäufer finanzieren sowohl Neuwagen wie Gebrauchte DaimlerChrysler Bank finanziert jedes zweite Auto aus dem Konzern und hat hohe Zuwachsraten bei der Gebrauchtwagenfinanzierung

Ein Audio

  • daimler_beitrag.mp3
    MP3 - 1,3 MB - 01:27
    Download

    Stuttgart (ots) -

    - Querverweis: Das Tonmaterial wird über ors versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

    Bis vor ein paar Jahren war es noch so gut wie unvorstellbar ein gebrauchtes Fahrzeug zu finanzieren, schon gar nicht wenn das Fahrzeug aus einem Privatverkauf stammt. Das hat sich inzwischen grundlegend geändert. In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit und dünner Brieftaschen werden in Deutschland nicht nur neue, sehr teure Autos finanziert, sondern immer häufiger auch Gebrauchte. Dieser Trend ist in der Jahresbilanz der DaimlerChrysler Bank ablesbar, die heute in Stuttgart vorgestellt wurde. Die Autobank hat im vergangenen Jahr bei der Gebrauchwagenfinanzierung ein Plus von 10 Prozent verzeichnet. Nun setzt die DaimlerChrysler Bank auch auf das Geschäft über Auto-Online-Portale. Peter Zieringer, Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler Bank.

    O-Ton Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler Bank Peter Zieringer Seit Herbst 2005 bietet die DaimlerChrysler Bank unter der neuen Marke creditracer.de auch Internetfinanzierungen an. Wir richten uns damit an Privatkunden, die über Online-Autobörsen wie autoscout 24.de von Privat ein Auto kaufen wollen und dafür eine Finanzierung suchen. Primär sollen mit creditracer.de Fahrzeuge der DaimlerChrysler-Marken finanziert werden. Wir wollen damit aber auch Kunden gewinnen, die andere Marken fahren. (0:24)

    Und auch das Geschäft mit der Finanzierung von Neufahrzeugen hat weiter zugenommen. Mit einem Plus von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigt das Portfolio bei Leasing und Finanzierung auf 15,2 Milliarden Euro. Die DaimlerChrysler Bank gehört zu den größten deutschen Leasinganbietern und ist zugleich der Marktführer bei Finanzdienstleistungen für Nutzfahrzeuge.

    O-Ton Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler Bank Peter Zieringer Beim Neugeschäft haben wir den Anteil der geleasten und finanzierten Fahrzeuge am Gesamtabsatz des Konzerns erstmals über die 50 Prozent-Marke ausdehnen können. Damit finanziert die DaimlerChrysler Bank jedes zweite in Deutschland neu zugelassene Fahrzeug des Konzerns. In Summe lag das Neugeschäft mit 327.000 Verträgen leicht über dem Rekordniveau des Jahres 2004. (0:26)

    Auch für das laufende Jahr rechnet die DaimlerChrysler Bank mit einem anhaltenden Trend zur Fahrzeugfinanzierung. Neben dem Ausbau des Flottengeschäfts und der Gebrauchtwagenfinanzierung sollen in den DaimlerChrysler Autohäusern zukünftig vermehrt Paketlösungen mit Finanzierung, Versicherung und Serviceleistungen zu attraktiven Preisen angeboten werden.

    Vorstandschef Peter Zieringer.

    O-Ton Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler Bank Peter Zieringer Der Trend geht heute ganz klar zu so genannten Mobilitätspaketen, dass heißt der Kombination aus Fahrzeug, Finanzierung, Versicherung und Service, alles aus einer Hand. Ab heute, 1. März, haben wir etwas ganz besonderes im Angebot. Jeder Kunde, der in den nächsten vier Wochen bei uns ein gebrauchtes Fahrzeug finanziert, bekommt die KFZ Versicherung für ein Jahr kostenlos dazu. (0:21)

    Das durch Finanzierung oder Leasing gesparte Geld kann dann gewinnbringend angelegt werden.

    O-Ton Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler Bank Peter Zieringer Für diesen Fall haben wir bei der DaimlerChrysler Bank attraktive Produkte, wo Sie Ihr Geld anlegen können. Z.B. im Tagesgeldbereich oder auch in Sparplänen oder auch im Fondbereich. (0:19)

    Abmoderation Der Trend zur Finanzierung von Neu- und Gebrauchtwagen spiegelt sich auch in den heute vorgelegten Zahlen der DaimlerChrysler Bank wieder:

    Ende 2005 hat die DaimlerChrysler Bank insgesamt 987.000 Kunden betreut, das sind 7 Prozent mehr als im Vorjahr. Seit dem Erwerb der Vollbanklizenz und dem Start des Direktbankgeschäfts im Jahr 2002 hat sich die Kundenzahl des Stuttgarter Instituts mehr als verdoppelt.

    ACHTUNG REDAKTIONEN:        Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Ansprechpartner: DaimlerChrysler Bank AG: Harald Bertsch, 0711-2574 4010 all4radio: Birgit Richter/Hermann Orgeldinger, 0711-32 777 59 0

Original-Content von: Mercedes-Benz Bank, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mercedes-Benz Bank

Das könnte Sie auch interessieren: