Paritätischer Wohlfahrtsverband

Terminhinweis: Pressekonferenz "Armutsbericht 2017" am 2. März 2017

Berlin (ots) - Verbände legen Studie zur Entwicklung der Armut in Deutschland vor: Der diesjährige Bericht zur Armutsentwicklung in Deutschland des Paritätischen Gesamtverbandes erscheint unter Mitherausgeberschaft von neun weiteren Verbänden.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen zur Pressekonferenz anlässlich der Präsentation des Armutsberichts 2017

am Donnerstag, den 2. März 2017, 10 Uhr
im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauer Damm 40/ Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin 
Podiumsteilnehmende sind:
Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen 
Gesamtverbandes
Cordula Lasner-Tietze, Bundesgeschäftsführerin des Deutschen 
Kinderschutzbundes (DKSB)
Erika Biehn, stv. Bundesvorsitzende des Verbands alleinerziehender 
Mütter und Väter (VAMV)
Dr. Wolfram Friedersdorff, Präsident des Volkssolidarität 
Bundesverbandes
Werena Rosenke, stv. Geschäftsführerin der Bundesarbeitsgemeinschaft 
Wohnungslosenhilfe
Dr. Sigrid Arnade, Geschäftsführerin der Interessenvertretung 
Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) 

Wir bitten um Anmeldung an pr@paritaet.org.

Pressekontakt:

Gwendolyn Stilling, Der Paritätische Gesamtverband, Tel. 030
24636-305,
Mail: pr@paritaet.org

Original-Content von: Paritätischer Wohlfahrtsverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Paritätischer Wohlfahrtsverband

Das könnte Sie auch interessieren: