Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von sipgate GmbH

10.06.2005 – 10:26

sipgate GmbH

sipgate und 01056 schalten sich zusammen

    Düsseldorf/Neu-Isenburg (ots)

    - Call-by-Call to VoIP: Neue Sparmöglichkeit für Festnetz-Kunden
        der T-Com
    - Für nur 0,99 Ct/min über 01056 zu sipgate
    - Ein Tarif zu allen sipgate-Kunden in Deutschland, Österreich und
        Großbritannien

    Ab sofort telefonieren alle Festnetz-Kunden der T-Com zu sipgate-Anschlüssen billiger. Voraussetzung dafür ist lediglich die Verwendung der Call-by-Call-Vorwahl 01056. Eine entsprechende Kooperation haben sipgate und der Call-by-Call-Anbieter PM? Telecommunication GmbH vereinbart.

    Alle Rufnummern von sipgate-Kunden, gleich ob in Deutschland, Österreich oder Großbritannien, sind durch Voranstellen der 01056 aus dem deutschen Festnetz für nur 0,99 Ct./Min erreichbar. Damit sparen T-Com-Kunden gegenüber dem Tarif T-Net Standard bei innerdeutschen Gesprächen und bei Telefonaten nach Österreich und Großbritannien jeweils über 11 Ct./Min. Selbst gegenüber anderen Call-by-Call-Vorwahlen können sich beachtliche Kostenvorteile ergeben. Da die Deutsche Telekom keine Call-by-Call-Gespräche an 0180-1-Rufnummern vermittelt, sind sipgate-Kunden mit dieser Vorwahl, die der ortsunabhängigen sipgate-Vorwahl entspricht, leider von diesem Service ausgeschlossen.

    Die 01056 ist damit die kostenbewusste Alternative für Freunde und Bekannte von sipgate-Kunden. Der neue 01056-Tarif gilt täglich, rund um die Uhr. Die 01056 ist ohne Anmeldung nutzbar (offenes C-b-C). Angefallene Gebühren werden im Minutentakt über die Telefonrechnung der T-Com abgerechnet.

    Über sipgate:

    Unter der Marke "sipgate" bietet die indigo networks GmbH seit Januar 2004 als erstes deutsches Unternehmen netzunabhängige Internettelefonie für Privatkunden an. sipgate.de erlaubt kostenlose Telefonate über das Internet (Voice-over-IP, VoIP) und steht Nutzern kostenfrei zur Verfügung (keine Anschlussgebühr, keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz). Anrufe aus den klassischen Telefonnetzen (Festnetz, Mobilfunk) können an jedem sipgate-Anschluss entgegengenommen werden. Dazu stattet sipgate jeden Kunden mit einer Rufnummer aus - inklusive der geografischen Vorwahl (1.000 Ortsnetze in Deutschland). Durch Zusammenschaltungen mit insgesamt elf nationalen und internationalen Partnern (unter anderen freenet.de und web.de) können sipgate-Kunden mit mehr als einer Millionen VoIP-Nutzern weltweit kostenlos telefonieren. sipgate ist außerdem in Großbritannien (www.sipgate.co.uk) und in Österreich (www.sipgate.at) verfügbar. Weitere Informationen unter www.sipgate.de

    Über 01056:

    Über die Netzkennziffer 01056 bietet PM? Telecommunication GmbH seit Mitte 2004 anmeldefreies Call-by-Call und Preselection an und hat sich mittlerweile zu einem der führenden Unternehmen in diesem Markt entwickelt. Sowohl Call-by-Call, als auch Preselection werden selbstverständlich ohne Grundgebühr und ohne Mindestumsatz angeboten. Das Hauptmerkmal der 01056 sind absolute Tiefpreise für internationale Telefonate. Durch die ausgezeichneten Kontakte zu einer großen Zahl weltweit tätiger Telefongesellschaften ist PM? in der Lage ihren Kunden extrem günstige Preise anbieten zu können. Darüber hinaus wurden auch die Tarife für innerdeutsche Gespräche im April und Mai dieses Jahres zweimal in Folge von teltarif.de mit dem Tarifsiegel ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.01056tele.com

Pressekontakt sipgate:

Wilhelm Fuchs Tel.: +49 211 30 20 33 35 Fax:  +49 211 58 00 00 22 E-Mail: fuchs@sipgate.de

Pressekontakt 01056:

Klaus Boberschmidt Tel.: +49 6102 812 90 25 Fax:  +49 6102 812 90 19 E-Mail: klaus.boberschmidt@pm2tele.com

Original-Content von: sipgate GmbH, übermittelt durch news aktuell