Das könnte Sie auch interessieren:

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

11.12.2018 – 13:31

Stars for Europe GbR

Verkaufsschlager Weihnachtsstern: Im November und Dezember behauptet der Winterblüher seit 20 Jahren einen Spitzenplatz

  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Mit rund 32 Mio. verkauften Exemplaren pro Jahr bleibt der Weihnachtsstern eine der Lieblingspflanzen der Deutschen. Im Ranking der am häufigsten verkauften blühenden Zimmerpflanzen belegt der Winterblüher in Deutschland den zweiten Platz nach der Orchidee, und das, obwohl der Verkaufszeitraum des schönen Sterns nur wenige Wochen umfasst. In den Monaten November und Dezember ist der Weihnachtsstern seit mehr als 20 Jahren unangefochten die Nummer Eins.

Im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzen konnte der Weihnachtsstern seine relativen Marktanteile über die letzten 20 Jahre hinweg behaupten bzw. sogar steigern. So liegt sein Marktanteil am Gesamtmarkt blühende Zimmerpflanzen in den letzten beiden Monaten des Jahres seit rund 20 Jahren konstant bei fast 50 Prozent. Das bedeutet, dass im November und Dezember fast jede zweite hierzulande gekaufte blühende Zimmerpflanze ein Weihnachtsstern ist. Ein genauer Blick in die Statistiken der Gesellschaft für Konsumforschung e.V. (GfK) zeigt: Im November 1997 lag der Anteil des Weihnachtssterns an den gekauften blühenden Zimmerpflanzen bei 47 Prozent, im November 2017 bei 46 Prozent. Im Dezember 1997 entfielen 43 Prozent aller gekauften blühenden Zierpflanzen auf Weihnachtssterne, im Dezember 2017 waren es 47 Prozent.

Über das Gesamtjahr hinweg hat der Weihnachtsstern in den letzten Jahren sogar Marktanteile hinzugewonnen. Lag der Marktanteil des Weihnachtssterns vor zehn Jahren nach Angaben von ZVG/AMI bei sieben Prozent, waren es 2017 ganze zehn Prozent.

Stars for Europe

Stars for Europe (SfE) ist die Marketinginitiative der europäischen Weihnachtssternzüchter Dümmen Orange, Selecta One, Beekenkamp und Syngenta, unterstützt von MNP Flowers. Die Initiative wurde im Jahr 2000 mit dem Ziel gegründet, den Weihnachtsstern-Absatz in Europa zu fördern und langfristig zu sichern. Aktivitäten von SfE gibt es zurzeit in 16 europäischen Ländern. In Deutschland, Frankreich, Polen und Schweden werden die Marketingmaßnahmen im Rahmen der Kampagne "Sterne verbinden Europa" von der EU gefördert.

Der Inhalt dieser Presseinformation gibt allein die Meinung des Autors wieder, der allein für den Inhalt verantwortlich ist. Die Europäische Kommission und die Agentur für Verbraucher, Gesundheit, Landwirtschaft und Lebensmittel (CHAFEA) haften nicht für die etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

Pressekontakt:

Pressebüro Stars for Europe
Godesberger Allee 142-148 | 53175 Bonn
Fon: 0800 24 12 100
Mail: presse@stars-for-europe.eu
Web: www.starsuniteeurope.eu
Facebook: MyPoinsettia

Original-Content von: Stars for Europe GbR, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stars for Europe GbR
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung