Gruner+Jahr, NEON

Florian David Fitz im NEON-Interview: "Ich wäre damals gerne mit einem Vampir befreundet gewesen."

Hamburg (ots) - Florian David Fitz, 40, spricht in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe Nr. 7, ab 8. Juni 2015 im Handel erhältlich) über seine Begeisterung für die Kinderbuchreihe "Der kleine Vampir": "Mein Kinderzimmer war eine alte, kühle Abstellkammer. Während ich diese tollen Geschichten las, wärmte ich meine Füße auf einem Heizlüfter", erinnert sich der Schauspieler. "Ich wäre damals gerne mit einem Vampir befreundet gewesen."

Heute liest Fitz lieber mit Freunden am Strand - zum Beispiel Leo Tolstois "Krieg und Frieden": "Ich war weggeblasen von der tiefen Menschenkenntnis Tolstois," schwärmt der Schauspieler. "Irgendwann habe ich angefangen, meinen Freunden am Strand vorzulesen. Ständig fragten sie mich: Wie geht es weiter?". Bekannt wurde Fitz durch seine Rolle als attraktiver Oberarzt in der erfolgreichen Serie "Doctor's Diary".

Das vollständige Interview ist in der aktuellen Ausgabe von NEON (Ausgabe 07/2015) zu finden, die ab dem 8. Juni zum Preis von 3,70 Euro im Handel erhältlich ist.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Sabine Grüngreiff
Leiterin Markenkommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: 040 / 37 03 - 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet www.neon.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, NEON, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, NEON

Das könnte Sie auch interessieren: