Faktenkontor

Umfrage: Deutsche uneins über EZB-Zinserhöhung

Hamburg (ots) - Hamburg, den 19. April 2011 - 42 Prozent der Deutschen halten die Leitzins-Erhöhung durch die Europäische Zentralbank für einen Fehler. Allerdings befürworten ebenso viele die Anhebung. Die EZB hat den Leitzins um 25 Basispunkte auf 1,25 Prozent erhöht, um die Inflation im Euro-Raum einzudämmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Online-Umfrage der Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna unter 1.000 Bundesbürgern.

Der Kurswechsel der EZB beeinflusst das Kaufverhalten der Bundesbürger. Jeder Dritte möchte wieder mehr Geld auf die hohe Kante legen statt zu konsumieren.

Jedoch wertet nur eine Minderheit von 15 Prozent die veränderte Zinspolitik der EZB als Signal, kurzfristig in eine eigene Immobilie zu investieren. Eine Renaissance der Lebensversicherung bleibt ebenfalls aus. Für mehr als zwei Drittel der Deutschen stellt diese Form der Geldanlage trotz höherem Leitverzins weiterhin eine unattraktive Alternative dar.

   --- 
Das Faktenkontor ist eine auf Finanzdienstleistungen spezialisierte 
Beratungsgesellschaft für Markenkommunikation. Zur Stärkung der 
Relevanz einer Marke stellt das Faktenkontor die Kompetenz seiner 
Kunden in den Zielgruppen heraus. Studien und Recherchen, die in 
Zusammenarbeit mit namhaften Medienpartnern entstehen, legen die 
dafür notwendige Faktenbasis. Neben klassischer Pressearbeit gehören 
Konzeption und Umsetzung von Kampagnen, Social Media Strategien und 
PR-Erfolgsmessung zum Leistungsspektrum.

Weltweit ist die Kundenbetreuung durch die Mitgliedschaft in der 
internationalen PR-Plattform ComVort gewährleistet. Als erste 
Kommunikationsagentur ist das Faktenkontor zudem zertifiziertes 
Mitglied des Hamburger Consulting Club e.V. (HCC).

Weitere Informationen finden Sie unter www.faktenkontor.de. 

Pressekontakt:

Roland Heintze
Faktenkontor GmbH
Normannenweg 30
20537 Hamburg
Tel.: (040) 253 185-110
Roland.Heintze@faktenkontor.de

Original-Content von: Faktenkontor, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Faktenkontor

Das könnte Sie auch interessieren: