PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von USU Software AG mehr verpassen.

10.03.2004 – 15:51

USU Software AG

euro adhoc: USU Software AG
Ad hoc-Meldung der USU Software AG (D)

  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.
  Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Der Vorstand der USU Software AG gibt für das Geschäftsjahr 2003
einen nach US-GAAP erforderlichen außerordentlichen
Abschreibungsbedarf auf Geschäfts- und Firmenwerte (Goodwill) in Höhe
von 5,0 Mio. Euro (Vj.: 15,2 Mio. Euro) bekannt. Nach dem Abschluß
der Restrukturierungsphase im Sommer 2003 führte die
Werthaltigkeitsprüfung zu dieser außerplanmäßigen Abschreibung. Sie
ist nicht liquiditätswirksam.
Die Erwartungen für das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und
Abschreibungen (EBITDA) im Geschäftsjahr 2003 und 2004 bleiben davon
jedoch unberührt. Insofern wird mit einem Jahresüberschuss im
Geschäftsjahr 2004 gerechnet.
Die endgültigen Finanzergebnisse des Geschäftsjahres 2003 sowie eine
erste Tendenz für den Start in das Geschäftsjahr 2004 gibt die USU
Software AG am 25. März 2004 im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz
bekannt.
Kontakt: USU Software AG, Investor Relations, Falk Sorge, Tel.:
(07141) 4867-351, Fax: (07141) 4867-108, E-Mail:
investor@usu-software.de

Rückfragehinweis:

Falk Sorge
Tel.: +49 (0)7141 4867 351
E-Mail: f.sorge@usu-software.de

Branche: Software
ISIN: DE0007804700
WKN: 780470
Index: CDAX, Prime Standard
Börsen: Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Geregelter Markt
Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
Bayerische Börse / Freiverkehr
Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr

Original-Content von: USU Software AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: USU Software AG
Weitere Storys: USU Software AG