Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Filiago GmbH & Co KG

10.01.2020 – 17:01

Filiago GmbH & Co KG

Neues Mitglied im Netzwerk Space2Agriculture

Neues Mitglied im Netzwerk Space2Agriculture
  • Bild-Infos
  • Download

FILIAGO GmbH & Co. KG: Neues Mitglied im Netzwerk Space2Agriculture

Die Digitalisierung von Prozessabläufen bei kleineren und mittleren Betrieben ist auch für die deutsche Agrarwirtschaft von strategischer Relevanz. Datenübertragung, Monitoring und Benchmarking sind Themen, die für die Landwirtschaft von immenser Bedeutung sind. Breitband ist jedoch nicht überall verfügbar. Internet via Satellit ist für das Agrarbusiness die Alternative. Per Satellit wird der Zugriff auf das World Wide Web und alle relevanten Daten ermöglicht - unabhängig vom Standort und jeglicher terrestrischer Anbindung vor Ort. Selbst Aussiedlerhöfe können sofort mit schnellem und stabilem Internet versorgt werden. Ein Buddeln oder Warten auf Glasfaser ist nicht nötig.

Um die Satellitentechnik als alternative Netzstruktur und digitale Lösung für das Agrarbusiness noch bekannter zu machen,ist FILIAGO dem Netzwerk Space2Agriculture als Mitglied beigetreten. Das Netzwerk besteht mittlerweile aus mehr als 80 Firmen und Organisationen.

Utz Wilke, Geschäftsführer von Filiago: "Für uns als führender Anbieter von Internet via Satelliten-Solutions ist das Agrarbusiness einer unserer Zielmärkte. Internet via Satellit kann durch die mobilen Lösungen innerhalb und außerhalb des Betriebs die gesamte kommunikative Infrastruktur steuern - zu wirtschaftlich interessanten Konditionen."

Über Filiago: Die Filiago GmbH & Co. KG ist einer der führenden Internetanbieter via Satellit in Deutschland. Seit dem Gründungsjahr 2003 erlebt das Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum. Das Unternehmen verzeichnet seit Beginn einen stetigen Zuwachs an Kunden und innovativen Produkten. 2007 ging Filiago als erster Vermarkter von bidirektionalem Satelliteninternet auf den deutschen Markt. 2016 gewann Filiago den begehrtesten Preis der deutschen Internetwirtschaft, den eco-Award, in der Kategorie "Next Generation Infrastructure B2C".

Über Space2Agriculture:

Das INNOspace-Netzwerk Space2Agriculture findet unter dem Dach von "Raumfahrt bewegt!" statt - einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des DLR Raumfahrt-managements. Space2Agriculture wird gemanagt von der EurA AG, einem international tätigen Unternehmen für Netzwerkmanagement, Technologietransfer, Innovations- und Fördermittelberatung. Die EurA fördert seit 25 Jahren den Technologie- und Wissenstransfer aus der Raumfahrt in andere Industriebereiche. Zudem zählt EurA mit der Bildung, dem Aufbau und Management von über 45 Kompetenz- und Kooperationsnetzwerken zu den führenden Netzwerkmanagementein-richtungen in Deutschland und Europa.