Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

rbb trauert um Schauspieler Andreas Schmidt - Am morgigen Samstag noch einmal im Programm: "Sommer vorm Balkon"

rbb trauert um Schauspieler Andreas Schmidt - Am morgigen Samstag noch einmal im Programm: "Sommer vorm Balkon"
Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) trauert um den Schauspieler und Grimme- sowie Filmpreisträger Andreas Schmidt. Aus aktuellem Anlass ändert der rbb sein Programm und strahlt am Samstag, 30. September 2017, um 22:20 Uhr, die rbb-Koproduktion "Sommer vorm Balkon" aus. Darin spielt Andreas Schmidt den... mehr

Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) trauert um den Schauspieler, Grimme- und Filmpreisträger Andreas Schmidt, der am Donnerstag (28. September 2017) nach längerer Krankheit verstarb. Ein Millionenpublikum hat ihn in Erinnerung - u.a. durch seine Hauptrolle in Andreas Dresens Spielfilm "Sommer vorm Balkon" sowie die Produktionen der rbb-"Krause"-Reihe.

"Für den rbb stand Andreas Schmidt in fünf Produktionen rund um den inzwischen pensionierten Brandenburger Polizeihauptmeister Krause vor der Kamera. Warmherzig und liebenswert verkörperte er den eigenwilligen Nachbarn 'Gänse-Schlunzke'. - Andreas Schmidts Tod macht uns tief betroffen und traurig. Unser Beileid gilt seiner Familie", sagt rbb-Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus.

Autor und Regisseur Bernd Böhlich schrieb Andreas Schmidt die Rolle des Schlunzke auf den Leib. Für die Reihe war der Schauspieler zuletzt im TV-Film "Krauses Glück" (2016) zu sehen.

Regisseur Andreas Dresen: "Ich bin sehr traurig, denn ich verliere einen engen Freund. Er hatte immer großes Herz für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Er war uneitel und hatte einen liebevollen Humor. Vielleicht macht gerade das seinen Erfolg in 'Sommer vorm Balkon' aus."

Aus aktuellem Anlass ändert der rbb sein Programm und strahlt am Samstag, 30. September 2017, um 22:20 Uhr die rbb-Koproduktion "Sommer vorm Balkon" aus. Darin spielt Andreas Schmidt den Lkw-Fahrer Ronald, den Freund von Hauptfigur Nike (Nadja Uhl).

Bitte beachten Sie den aktuellen Programmablauf!

Pressekontakt:

rbb-Presseteam, Tel. (030) 97993 -12101 und -12102

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: