Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Horst Evers stellt neuen Roman im Großen Sendesaal des rbb vor - Radioeins sendet live Einladung zu Berichterstattung und Fototermin

Berlin (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Berliner Kabarettist und Bestseller-Autor Horst Evers stellt auf Einladung von Radioeins am Donnerstag, 28. Januar, um 20.00 Uhr sein neues Buch "Alles außer irdisch" im Großen Sendesaal des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) vor. In seinem Roman, der am 22. Januar bei Rowohlt Berlin erscheint, schaut Evers in die Zukunft, um sich von Außerirdischen die Erde erklären zu lassen.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein: Lesung mit Horst Evers: "Alles außer irdisch" - Buchpremiere am Donnerstag, 28. Januar 2016, um 20.00 Uhr Großer Sendesaal des rbb/ Haus des Rundfunks Masurenallee 8 - 14, 14057 Berlin

Im Anschluss an die Veranstaltung signiert Horst Evers Bücher.

Der Einlass ist nur für akkreditierte Berichterstatter möglich. Es gibt ein begrenztes Kartenkontingent und Einzelkarten für Berichterstatter. Um Anmeldung bitten wir bis spätestens Montag, 25. Januar 2016. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Fototermin:

Ein Fototermin mit Horst Evers findet um 18.30 Uhr im Großen Sendesaal des rbb/Haus des Rundfunks statt. Treffpunkt: 18.15 Uhr rbb/Haus des Rundfunks, Lichthof.

Wenn Sie den Fototermin wahrnehmen möchten oder eine Karte für Ihre Berichterstattung benötigen, geben uns Bescheid unter: rbb-Presseteam@rbb-online.de.

Radioeins sendet live

Radioeins vom rbb strahlt am 28. Januar ab 19.00 Uhr eine Live-Sondersendung aus und überträgt von 20.05 - 21.00 Uhr den ersten Teil der Lesung.

Den Literatur-Abend im Haus des Rundfunks veranstaltet Radioeins in Kooperation mit Rowohlt Berlin.

Pressekontakt:

Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 - 12 106
claudia.korte@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: