Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Mehr als 20 Neuproduktionen im rbb-Feiertagsprogramm Krimi-Show, "Lars' Christmas", "Preußisch Blau", Geschichten von Sauerkraut und Silvesterfisch

Berlin (ots) - Bis zum Jahreswechsel präsentiert der rbb mehr als 20 neue Fernsehproduktionen und setzt auch zu den Feiertagen ganz auf regionale Farben: Drehschauplätze waren u. a. Lübbenau und Lehde, Prenzlau, Wilsickow und Fürstenwerder, Fürstlich Drehna, Petkus, Friedersdorf und Berlin.

Aus der Hauptstadt kommen die neue Krimi-Show "Vier Unschuldige und ein Todesfall", das Clubkonzert "Axel Prahl & Das Inselorchester" und das Weihnachtskonzert vom Rundfunkchor Berlin im Berliner Dom: "Machet die Tore weit!". In Reportagen geht es um Märchenfilmarbeiten in der Zitadelle Spandau, um die historische Stadtmitte und das "Wilde Berlin". Der Silvesterabend verbindet Erinnerungen ans Berlin der 20er Jahre mit aktuellen Impressionen von der Partymeile.

"Preußisch Blau" stellt vier Adelsfamilien vor, die in die angestammte Heimat zurückgekehrt sind. Jörg Thadeusz traf sie im Spreewald, in der Uckermark, in Teltow-Fläming und in Märkisch Oderland. In Potsdam stand Multitalent Lars Redlich für seine erste eigene TV-Sendung vor der Kamera: "Lars' Christmas" läuft am Weihnachtsabend um 20.15 Uhr im rbb. Vom "Eiszeitland" Brandenburg zeugen z. B. unzählige Steine bei Sperlingsherberge. Experten verfolgen den Weg des Riesengletschers, der einst hier zum Stehen kam. Für die Sendung "Kirchen, Kerzen und Kowalski" reiste Kammersänger Jochen Kowalski nach Prenzlau, Seehausen und Sternhagen. In der Lausitz erkundeten Reporter "Die Sauerkraut-Story". "Leckeres Brandenburg" empfiehlt kulinarische Ausflüge - zum Beispiel ins "Alte Amtshaus" Groß Ziethen. "Landschleicher extra" macht in der Nordwestuckermark Station. Die Mühen einer ganzen Karpfensaison erlebten rbb Reporter in Fürstlich Drehna. Das passende Rezept für Silvesterfisch aus dem märkischen Reckahn liefert die aktuelle Ausgabe "Köche und Moor".

Mehr im Internet unter rbb-online.de/fernsehen.

Die Sendungen im Überblick:

Vier Unschuldige und ein Todesfall, 13.12. und 20.12., jeweils 20.15 Uhr Eiszeitland - Auf den Spuren der Gletscher in Brandenburg, 16.12., 22.15 Uhr Axel Prahl & Das Inselorchester, 19.12., 22.15 Uhr rbb Reporter: Die Sauerkraut-Story, 21.12., 18.32 Uhr Leckeres Brandenburg, 22.12., 13.55 Uhr Kirchen, Kerzen und Kowalski, 22.12., 18.40 Uhr Das Wunder der Schwefelhölzer, 24.12., 13.35 Uhr Machet die Tore weit!, 24.12., 18.00 Uhr Lars' Christmas, 24.12., 20.15 Uhr rbb Reporter: Weihnachtsglück in der Mitte Berlins, 25.12., 18.10 Uhr Landschleicher extra, 26.12., 18.10 Uhr Preußisch Blau, 26.12., 27.12., 29.12. und 30.12., jeweils 18.40 Uhr rbb Reporter: Karpfen Blau, 28.12., 18.32 Uhr Köche und Moor, 29.12., 17.10 Uhr Das Beste zum Schluss, 31.12., 20.15 und 22.00 Uhr Mit dem rbb live ins neue Jahr, 31.12., 21.45 Uhr und 23.30 Uhr Wildes Berlin, 1.1., 18.40 Uhr

Pressekontakt:

rbb, Presse & Information
Claudia Korte
Tel 030 / 97 99 3 - 12 106
Fax 030 / 97 99 3 - 12 109
claudia.korte@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: