Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Urlaubserinnerungen an das "Dübener Ei" gesucht

    Berlin (ots) - Im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) arbeitet die Produktionsfirma Mafilm Berlin an einem Film über den Wohnwagen Marke "Dübener Ei" und sucht dafür Zeitzeugen und Bildmaterial. Nicht nur zwischen Ostseeküste und Thüringer Wald haben viele DDR-Bürger in dem Campingwagen Urlaub gemacht. Inzwischen ist das "Dübener Ei" nur noch selten zu sehen. Der beliebte Schauspieler Horst Krause wird das tropfenförmige Kult-Objekt präsentieren. Schließlich hat er den Wohnwagen beim Dreh zum ARD-Erfolg "Krauses Kur" sehr gut kennengelernt. Bernd Böhlich übernimmt auch die Regie für die 45-minütige Dokumentation über das "Dübener Ei".

    - Welche spannenden Geschichten rund um das "Dübener Ei" haben Sie erlebt? - Können Sie Schmalfilme, Videos oder Fotos für die Filmproduktion zur Verfügung stellen?

    Bitte melden Sie sich bis zum 28. Februar 2010 unter dem Stichwort "Dübener Ei".

    Kontakt: Mafilm GmbH Berlin Telefon (030) 23 45 74 10 oder per Mail an info@mafilm.de

    Ein Foto mit Horst Krause und dem "Dübener Ei" steht honorarfrei unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:
rbb-Presse und Information, Claudia Korte, Tel. (030) 97993-12 106

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: