Stiftung Deutsche Sporthilfe

Deutschlands Top-Athleten reisen zum Champion des Jahres

Frankfurt am Main (ots) - Die erfolgreichsten Athleten des Jahres starten zur Event-Woche in den Robinson Club Nobilis / Höhepunkt ist Auszeichnung des Champion des Jahres 2015

Am kommenden Samstag starten rund 80 der erfolgreichsten deutschen Athleten der vergangenen zwölf Monate zum Champion des Jahres. Die Event-Woche führt die Teilnehmer in diesem Jahr in den Robinson Club Nobilis in der Türkei. Die Sportler erwartet in der Nähe des Küstenorts Belek ein abwechslungsreiches Sport-, Aktions- und Unterhaltungsprogramm, bei dem sich Sommer- und Wintersportler näher kommen und austauschen können.

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Wahl zum Champion des Jahres 2015, bei der die Athleten aus ihrer Mitte denjenigen wählen, der aus ihrer Sicht die bemerkenswerteste Leistung im vergangenen Jahr vollbracht hat. Die Nominierung erfolgt über ein bis kommenden Samstag laufendes Online-Voting unter von der Sporthilfe geförderten Athleten. Die fünf Nominierten werden am kommenden Sonntag auf einer Eröffnungsgala bekannt gegeben. Die Wahl selbst findet vor Ort unter den anwesenden Athleten statt. Der Sieger wird auf einer Abschlussgala am 2. Oktober verkündet.

Aus dem Wintersport nehmen u.a. die Biathleten Simon Schempp, Erik Lesser, Franziska Preuß und Laura Dahlmeier teil, die Rennrodler Felix Loch und Natalie Geisenberger, die Bobfahrer Francesco Friedrich und Cathleen Martini, Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, Skispringerin Carina Vogt, der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek sowie Ski-Freestylerin Lisa Zimmermann. Aus dem Sommersport reisen u.a. die Leichtathletik-Weltmeisterinnen Katharina Molitor (Speerwurf) und Christina Schwanitz (Kugelstoßen), die Weltmeisterin im Modernen Fünfkampf, Lena Schöneborn, Ringer-Weltmeister Frank Stäbler, Fechter Max Hartung, sowie zahlreiche Mitglieder der Hockey-Nationalmannschaft der Herren und aus den erfolgreichen Bootsklassen im Rudern, aus dem Kanusport mit zum Champion des Jahres.

Die hochrangige Besetzung belegt ein Blick auf die Erfolge der teilnehmenden Athleten, die zusammen 788 Medaillen bei Olympischen und Paralympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften gewonnen haben. 18 Teilnehmer sind Olympiasieger, weit über die Hälfte Weltmeister (52) bzw. Europameister (47). Mit dem Champion des Jahres honoriert die Deutsche Sporthilfe als Veranstalter die großartigen Erfolge deutscher Athleten. Die Premium-Partner der Veranstaltung Deutsche Kreditbank, ROBINSON, smart, die Zurich Versicherung und die DFL Deutsche Fußball Liga als Premium-Partner der Sporthilfe, sowie die Partner adidas und AMSPORT ermöglichen mit ihrem Engagement dieses besondere Event für Deutschlands beste Athleten.

Honorarfreies Foto- und Bewegtbildmaterial für Medien

Das dpa-Tochterunternehmen picture alliance stellt als Medien- und Fotopartner der Deutschen Sporthilfe täglich eine Galerie mit Bildern von der Veranstaltung in ihr Portal zum kostenfreien Download. Ansprechpartner ist Sven Forster, Mail: forster.sven@dpa.com, Tel.: +49 (0)172 66 72 930

Sporthilfe-Partner _wige erstellt ebenfalls täglich honorarfreies Bewegtbild-Rohmaterial sowie Beiträge zu den Highlights der Woche. Ansprechpartner ist Sebastian Egelhoff, Mail: Sebastian.Egelhoff@wige.de, Tel.: +49 (0) 221 78877 638

Weitere Informationen zum Champion des Jahres:

www.champion-des-jahres.de 
facebook.com/championdesjahres 
twitter.com/champdesjahres 
instagram.com/championdesjahres 
#ChampionDesJahres 

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Jens kleine Brörmann
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069-67803 - 512
Fax: 069-67803 - 599
E-Mail: jens.broermann@sporthilfe.de
Internet: www.sporthilfe.de

Original-Content von: Stiftung Deutsche Sporthilfe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung Deutsche Sporthilfe

Das könnte Sie auch interessieren: