Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. mehr verpassen.

16.12.2016 – 11:00

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

Standards für unternehmerische Kulturförderung stetig verbessert - 20 Jahre Arbeitskreis Kultursponsoring (AKS)

Berlin (ots)

Im Jahr 1996 gründete der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. seinen Arbeitskreis Kultursponsoring (AKS). Seit dieser Zeit hat sich der AKS zum führenden Netzwerk für unternehmerische Kulturförderung in Deutschland entwickelt. Deutsche Unternehmen tauschen sich im AKS branchenübergreifend zu Zielen und Rahmenbedingungen der unternehmerischen Kulturförderung aus. Dem AKS gehören heute mehr als 60 große und mittelständische Unternehmen an. Der AKS agiert zudem als Interessenvertreter seiner Mitglieder und setzt sich für geeignete kulturpolitische Rahmenbedingungen ein.

Dank der Initiativen des AKS konnten in den letzten 20 Jahren die Standards für unternehmerische Kulturförderung in der Kulturpolitik merklich verbessert werden: Zu den Meilensteinen in der Geschichte des Arbeitskreises zählen u. a. die Ergänzung des Sponsoringerlasses von 1998, durch die auch Zuwendungsempfänger steuerlich entlastet wurden. Öffentlichkeitsarbeit für unternehmerische Kulturförderung, die Ausrichtung von Kongressen wie "Kultursponsoring - zwischen gesellschaftlichem Engagement und Marketingstrategie" (2004) oder "Kommunikation von kulturellem Engagement" (2011) sowie die Erstellung verschiedener Studien und die Herausgabe von Leitfäden und Publikationen gehören ebenso zum Kerngeschäft des Arbeitskreises wie die öffentliche Ehrung unternehmerischer Kulturfördermaßnahmen. Seit 2006 zeichnet der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft gemeinsam mit seinen Partnern Handelsblatt und Süddeutsche Zeitung jährlich Unternehmen aus, die sich kulturell innovativ engagieren: "Der Deutsche Kulturförderpreis ist die wichtigste Auszeichnung für unternehmerisches Kulturengagement. Die inhaltlichen Impulse und finanziellen Aufwendungen deutscher Unternehmen, bereichern unsere Kulturlandschaft maßgeblich und müssen gewürdigt werden", so Dr. Tobias Wollermann, Geschäftsführer The Young ClassX e. V. (Otto Group) und Vorstand des Arbeitskreises Kultursponsoring.

   Weitere Informationen: http://www.kulturkreis.eu 
   Pressefotos und die Mitgliederliste:  http://tinyurl.com/j8dzb9p 

Pressekontakt:


Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.
Sabrina Schleicher
Kommunikation
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29, D-10178 Berlin
T +49 (0)30-20 28-14 35
M +49 (0)177 / 62 77 608,
F +49 (0)30-20 28 24 35
s.schleicher@kulturkreis.eu
www.kulturkreis.eu

Original-Content von: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.
Weitere Storys: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.