Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

Ausstellungseröffnung "ars viva 2013/14 - Wahrheit/Wirklichkeit" im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt/Main
8. Februar bis 6. April 2014

Frankfurt (ots) - Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. zeigt seine ars viva-Preisträger 2013/14 in einer Gruppenausstellung ab den 8. Februar 2014 im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt/Main (Zollamt): Björn Braun (*1979), John Skoog (*1985) und Adrian Williams (*1979).

   Pressegespräch: Donnerstag, 6. Februar 2014, 13 Uhr 
   Ausstellungseröffnung: Freitag, 7. Februar 2014, 19 Uhr 
   Ort: MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt/Main (Zollamt) 

Die Preisträgerausstellung in Frankfurt ist die zweite Station der ars viva-Ausstellungsreihe zum Thema "Wahrheit / Wirklichkeit", die der Kulturkreis in Kooperation mit dem Neuen Museum Weimar, dem MMK Museum für Moderne Kunst sowie mit der GAM - Galleria Civica d'Arte Moderna e Contemporanea, Torino, realisiert. Die letzte Station in Turin wird vom 26. Juni bis zum 14. September 2014 zu sehen sein.

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft vergibt alljährlich Förderpreise an junge Künstlerinnen und Künstler. Mit dem ars viva- Preis, der bereits seit 1953 vergeben wird, ist eine Ausstellungsreihe verbunden, die Werke der PreisträgerInnen an drei namhaften Museen im In- und Ausland zeigt. Das Preisgeld beträgt für jeden Künstler 5.000 Euro. Zudem gibt der Kulturkreis einen zweisprachigen Katalog bei Hatje Cantz und eine Künstleredition heraus.

Weitere Informationen: www.kulturkreis.eu

Pressekontakt:

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.
Dorothea Lemme, Kommunikation
Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, D-10178 Berlin
T +49 (0)30-20 28-17 60,
d.lemme@kulturkreis.eu, www.kulturkreis.eu

Original-Content von: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: