Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Wettbewerb der Europäischen Zentralbank für Echtzeit-Zahlungen / Bluecode gewinnt EZB-Hackathon vor N26 und Worldpay

München/Wien (ots) - Bluecode, das erste europaweit gültige Mobile-Payment-System, hat vor Kurzem den Instant ...

Professionelle Zahnreinigung - Was hilft wem? / Patienten brauchen Klarheit über Nutzen

Regensburg (ots) - "Verdacht auf Abzocke bei professioneller Zahnreinigung" oder "Die Zahnreinigung vom Profi ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von INFOSAT Verlag

24.02.2011 – 10:00

INFOSAT Verlag

Neue INFOSAT /// Internet auf dem TV - Neuer Hybridreceiver im Test // HDTV-Zuwachs bei der ARD // Endlich unverschlüsselt: Parlamentsfernsehen via 23,5° Ost

Daun (ots)

Das Internet erobert den Fernseher: Möglich machen dies neue hybride TV-Geräte und Receiver, die auf intelligente Weise das Fernseherlebnis mit Internet-Diensten verknüpfen. Erstmals lassen sich somit etwa die beliebten Mediatheken von ARD und ZDF bequem von der Wohnzimmercouch bedienen. Was die neue Receivergeneration zu leisten vermag, erläutert die Multimedia-Illustrierte INFOSAT in einem ausführlichen Praxistest am Beispiel DIGIT ISIO S1 von TechniSat. Lesen Sie mehr dazu in der März-Ausgabe von INFOSAT. Das Heft 3/2011 ist ab dem 25. Februar für nur 3,95 Euro im Handel erhältlich.

HDTV-Zuwachs bei der ARD

Nach der Sat-Analogabschaltung im April 2012 wird die ARD weitere HDTV-Programme starten. Geplant sind unter anderem hochauflösende Ableger von Phoenix, WDR oder NDR, wie die neue ARD-Vorsitzende Monika Piel in einem exklusiven INFOSAT-Interview ankündigt.

Endlich unverschlüsselt: Parlamentsfernsehen via 23,5° Ost

Steter Tropfen höhlt den Stein: Viele Jahre sind ins Land gegangen, in denen INFOSAT immer wieder einen freien Parlamentskanal via Satellit gefordert hat. Nun endlich ist es soweit: Seit Ende Januar kann das Programm unverschlüsselt über 23,5° Ost empfangen werden. Was zum Umdenken bei den Verantwortlichen geführt hat, erläutert die Multimedia-Illustrierte in ihrer März-Ausgabe.

Außerdem in der März-Ausgabe Nr. 276:

Spanische Programme via Satellit --- Profi-Messempfänger in der Praxis --- Das Einmaleins der Heimvernetzung --- Servus TV: Privatsender mit öffentlich-rechtlichem Anliegen --- Mediatheken & mehr: HbbTV-Angebote im Check --- Satellit des Monats: Hispasat 30° West --- Gemeinsame Kampagne für Digitalradio-Neustart angeregt --- Wikipedia: Wissen im Web --- Virtuelle Welten: Facebook & Co.

Die März-Ausgabe der INFOSAT ist ab Freitag, 25. Februar, im Handel erhältlich.

Pressekontakt:

Martin Braun
Chefredakteur INFOSAT
Tel.: 06592/929 8722
redaktion@infosat.de
www.infosat.de
www.digitalmagazin.info
www.satfinder.info

Original-Content von: INFOSAT Verlag, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INFOSAT Verlag