COMPUTER BILD

COMPUTERBILD exklusiv: Discounter Lidl steigt in den DSL-Markt ein

    Hamburg (ots) - Ab dem 13. Juli verkauft Lidl schnelle Internetzugänge per DSL. Das Angebot umfaßt DSL-Anschlüsse in verschiedenen Geschwindigkeiten, einen Internet-Pauschaltarif (Flatrate) und einen Internettelefonie-Zugang. Das berichtet die Zeitschrift COMPUTERBILD exklusiv in ihrer aktuellen Ausgabe (14/2006, ab Montag im Handel).

    Für 19,99 Euro bietet der Discounter dann in seinen deutschen Filialen ein Starterpaket an. Dafür gibt es einen 3-Monats-Gutschein für den DSL-Anschluß, den Internetzugang und die Freischaltung für günstige Telefongespräche über das Internet. Zeitgleich liegt eine Internettelefonie-Anlage mit DSL-Modem und PC-Funknetzwerk (WLAN) in den Läden (Preis: 89 Euro).

    COMPUTERBILD hat das Lidl-Angebot in einem ausführlichen Ratgeber zum Thema Internettelefonie mit anderen Angeboten verglichen. Ergebnis: Mit 28,49 Euro Gesamtkosten pro Monat (auf 24 Monate gerechnet) setzt sich "Lidl DSL" an die Spitze der COMPUTERBILD-Tariftabelle für Komplettangebote. Darin enthalten sind ein T-DSL-2000-Anschluß der Telekom, eine Internet-Flatrate und eine Telefon-Pauschale für alle Gespräche in das Festnetz von Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien. Besonderheit im DSL-Markt: Der Vertrag ist monatlich kündbar.

    Außerdem wurde Lidls Internettelefonie-Anlage "Targa WR 500 Voip" in einem Vergleichstest überprüft. Das Gerät belegte hinter der "AVM Fritz Box Fon WLAN 7170" den zweiten Platz. An die Targa-Anlage können zwei herkömmliche Analog-Telefone angeschlossen werden. Für ISDN-Telefone gibt es allerdings keine Buchsen.

    Auch Internetnutzer, die bereits einen DSL-Vertrag haben, finden in dem COMPUTERBILD-Ratgeber detaillierte Tarife und Tips für den Einstieg in die günstige Internettelefonie. So können etwa Vieltelefonierer mit einem normalen Analog- oder ISDN-Anschluß bei der Telekom rund 40 Euro pro Monat sparen, wenn sie die Gespräche per Internet führen. Außerdem im Test: schnurlose Adapter, DECT-Funktelefone und WLAN-Telefone für Internettelefonie.

Pressekontakt: Redaktioneller Ansprechpartner: Christian Just Tel. 040-34068821

Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: COMPUTER BILD

Das könnte Sie auch interessieren: