PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband mehr verpassen.

30.05.2007 – 09:51

DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband

Mehr Service für Journalisten: Deutscher Fachjournalisten-Verband baut Dienstleistungsangebot weiter aus

    Berlin (ots)

Der Deutsche Fachjournalisten-Verband (DFJV) erweitert mit Steuerberatung, Musterverträgen und Informationen zu Presserecht und Vermarktung sein Service-Angebot für Mitglieder.

    So bietet der DFJV seinen Mitgliedern ab sofort über sein Vertragssteuerbüro eine kostenlose Erstberatung für steuerspezifische Fragen an. Diese umfasst vor allem Fragen zur Gewerbe-, Umsatz- und Mehrwertsteuer, sowie zur Scheinselbständigkeit und zu Abschreibungsmöglichkeiten für Journalisten. Erfahrungsgemäß lassen sich dadurch ca. 80% aller Fragen zum Thema "Steuern" beantworten.

    Weiterhin können die Mitglieder auf anwaltlich ausgearbeitete Musterverträge zugreifen. Dazu zählen unter anderem Verträge zu Praktikum und Volontariat, sowie Werks- und Rahmenverträge für freie Journalisten. Mit diesen Vorlagen können Journalisten selbst Arbeitsverträge gestalten, bzw. ihre bestehenden Vertragsverhältnisse auf Vollständigkeit überprüfen.

    Informationsbedarf besteht bei Journalisten auch oftmals beim Presserecht. Neben der kostenlosen Rechtsberatung durch einen Anwalt stellt der DFJV auf seiner Homepage den Mitgliedern einen kurzen Leitfaden mit den wichtigsten Punkten zum Presserecht zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem die Grundlagen des Presserechts, Zitierrechte, rechtliche Fragestellungen rund um Fotos, sowie Impressumspflicht und Haftung.

    Abgerundet wird das erweiterte Informations- und Serviceangebot für Mitglieder durch Hinweise zum Thema "Selbstmarketing für freie Fachjournalisten". Die Broschüre enthält Informationen zu Anbahnung und Pflege von Redaktionskontakten, Honorar- und Vertriebsstrategie, Networking und Kundengewinnung.

    Der DFJV bietet damit seinen Mitgliedern folgende Dienstleistungen zu einem regulären Jahresbeitrag von 95 Euro an:

    -Fachliche Beratung     -Rechtsberatung     -Steuerberatung     -Online-Networking-Plattform     -Austausch zu fachlichen Fragen in Online-Foren     -Presseausweis     -Verbandspublikation "Fachjournalist"     -Musterverträge     -Leitfaden zum Presserecht     -Informationen zum Selbstmarketing für freie Journalisten

    Zusätzlich zu diesem Angebot können zu Vorzugskonditionen Versicherungen für Rechtsschutz, Fotoapparate, Vermögensschäden und Altersvorsorge abgeschlossen werden. Weiterhin bietet der DFJV seinen Mitgliedern Weiterbildungsseminare zu den Themenpunkten Presserecht, journalistisches Schreiben, und Selbstmarketing für freie Journalisten an.

    "Der DFJV hat mit diesem neuen Service-Paket zusätzlich zu den bereits bestehenden Leistungen ein Serviceangebot für Journalisten erstellt, das deren Bedürfnisse umfassend abdeckt", so Thomas Dreesen, Vorstandssprecher des DFJV. "Dass der DFJV diese Leistungen bei gleichbleibend niedrigen Mitgliedsbeiträgen erbringen kann, zeigt, dass der Verband für die Zukunft optimal aufgestellt ist", so Dreesen weiter.

Pressekontakt:
Thomas Dreesen
Vorstandssprecher
DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband AG
Machnower Straße 27
14165 Berlin
Tel. 030 / 81 00 36 883
Sek. 030 / 81 00 36 880
Fax: 030 / 81 00 36 889
http://www.dfjv.de

Original-Content von: DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband
Weitere Storys: DFJV Deutscher Fachjournalisten-Verband