PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Delticom AG mehr verpassen.

20.11.2020 – 09:51

Delticom AG

Klare Vorlieben, wenn es um die Reifen geht: Biker aus ganz Europa küren mit MotorradreifenDirekt.de ihre persönlichen "Motorradreifen des Jahres"

Ein Dokument

Presseinformation von MotorradreifenDirekt.de

Datum: 20.11.2020

Klare Vorlieben, wenn es um die Reifen geht: Biker aus ganz Europa küren mit MotorradreifenDirekt.de ihre persönlichen "Motorradreifen des Jahres"

  • Ergebnisse der europaweiten MotorradreifenDirekt.de-Umfrage zum "Motorradreifen des Jahres 2020" liegen vor.
  • Biker aus zehn Ländern haben ihren Sieger-Reifen in neun Kategorien gekürt.
  • Die Motorradreifenhersteller räumen vor allem in ihren Heimat-Märkten ab.

Delticom AG/MotorradreifenDirekt.de, Hannover - 20.11.2020. Biker wissen ganz genau, welchen Reifen sie wollen. Nicht nur gewisse Ansprüche an das eigene Equipment, auch klare Überzeugungen, was Marken und Modelle betrifft, sind eindeutig erkennbar. Welche das sind, ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Das legen zumindest die Ergebnisse der europaweiten Umfrage von MotorradreifenDirekt.de zum "Motorradreifen des Jahres 2020" offen. Diese zeigen deutliche länderspezifische Vorlieben auf: So hat das Herkunftsland der Reifenmarke offenbar eine klare Bedeutung für deren Beliebtheit. Motorradfahrer aus Deutschland etwa bevorzugen meist Continental, mit Heidenau und Metzeler holen sich aber auch andere deutsche Marken den Sieg in zwei Kategorien. Schweizer und französische Biker sind Michelin treu. Auch in Schweden hat Michelin in allen Kategorien die Nase vorn. Italienische Zweiradfans setzen auch in diesem Jahr wieder auf Pirelli - Ausnahmen bestätigen die Regel.

Besonders spannend: Die Reifen des Herstellers Dunlop gelten in Spanien als klare Favoriten, während sie in anderen Ländern im guten Mittelfeld liegen. Sie sind besonders bei schnelleren Fahrern mit Rennstrecken Ambitionen beliebt, da sie bei höheren Temperaturen Reserven haben - oder eben in Ländern mit wärmeren Temperaturen Im europäischen Vergleich stechen die Marken Michelin, Metzeler und Continental am meisten hervor.

MotorradreifenDirekt.de hatte von August bis September in insgesamt zehn europäischen Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz und Spanien) Biker dazu aufgerufen, ihren jeweiligen Favoriten in neun Kategorien aus einer Auswahl aktueller Modelle zu benennen.

Die Sieger lauten:

Kategorie Rennsport: Pirelli Diablo Superbike

Der Reifen des italienischen Herstellers lieferte sich aus europäi-scher Sicht ein enges Kopf-an-Kopf Rennen mit dem ContiRaceAttack 2 und dem Michelin Power Slick 2. In Deutschland dagegen hatte der Racing Reifen von Continental die Nase vorn.

Kategorie Racing/Straße: Michelin Power GP

Mit dem Power GP platziert Michelin einen französischen Reifen auf dem Siegerpodest. Der Michelin-Reifen eroberte mit nur drei Stimmen Unterschied zum zweitplatzierten Pirelli Diablo Rosso Corsa II den länderübergreifend ersten Platz in der Kategorie Racing Straße. In Deutschland unterstreicht Continental mit dem ContiRaceAttack 2 Street einmal mehr das offenbar sehr gute Image in Sachen Sportlichkeit.

Kategorie Hypersport: Michelin Power 5

In dieser Kategorie lässt sich europaweit ein klarer Favorit erkennen: Der Michelin Power 5 ist in fünf Ländern der beliebteste Reifen. Die Deutschen bevorzugen jedoch abermals das heimische Conti-Modell.

Kategorie Touring: Michelin Road 5

Der Michelin Road 5 hat sich zwar insgesamt in den meisten Ländern als Favorit durchgesetzt, es trennen ihn dennoch nur wenige Stimmen vom Continental Modell ContiRoadAttack 3. Letzterer hat bei den deutschen Teilnehmern auch in dieser Kategorie die meisten Stimmen geholt.

Kategorie Chopper/Cruiser: Metzeler Cruisetec

Den ersten Platz sichert sich in dieser Kategorie der Metzeler Cruisetec, knapp vor dem Michelin Commander III Touring/Cruiser. Mit dem Metzeler Modell hat in Deutschland wieder einmal ein heimischer Hersteller den ersten Platz erobert.

Kategorie Enduro/Straße: ContiTrailAttack 3

Aus europäischer Sicht hat sich hier erstmals der deutsche Favorit ContiTrailAttack 3 durchgesetzt. Mit deutlichem Abstand setzt er sich vom Michelin Anakee Adventure und dem Pirelli Scorpion Trail II ab.

Kategorie Enduro On-/Offroad: Continental TKC70 Rocks

Besonders beliebt ist das brandneue Conti-Modell in dieser Kategorie in Deutschland. Auch als länderübergreifender Gesamtsieger ging der Continental TKC70 Rocks erneut klar als Sieger hervor. Der Reifen bietet mehr Grip im Gelände und gleichzeitig hervorragende und geräuscharme Straßen-Performance. Knapp im Voting an der Spitze vorbeigefahren ist der Michelin Anakee Wild.

Kategorie Motocross: Pirelli Scorpion MX eXTra X

Der Pirelli führt in diesem Jahr die europäische Gesamtsieger-Liste an. Mit dem Heidenau K69 liegt in Deutschland ein heimischer Hersteller an der Spitze.

Kategorie Roller/Moped: Continental ContiScoot

Ein deutscher Reifen im europäischen Ranking auf Platz eins - der Continental ContiScoot führt das Feld - für viele Biker wenig überraschend - an. Mit dem Heidenau K80 SR schickt auch ein zweiter Hersteller aus Deutschland einen Reifen aufs Siegertreppchen.

"Es ist auch in diesem Jahr deutlich zu sehen, dass Biker offenbar eine Vorliebe für heimische Hersteller haben. Am deutlichsten zeigt sich das in Frankreich: Hier wurden ausschließlich Michelin-Modelle als Sieger gekürt. Auch in Deutschland sind die Präferenzen mit Conti und Metzeler klar erkennbar, ebenso in Italien mit Pirelli. Britische Biker zeigen hingegen eine Vorliebe für Bridgestone", erläutert Andreas Faulstich von MotorradreifenDirekt.de. "Insgesamt zeigt sich jedoch ein relativ gemischtes Bild. Deswegen setzen wir auch bewusst auf ein möglichst umfangreiches Sortiment, damit Biker aus ganz Europa bei uns ihren Wunschreifen finden können."

Unter allen Teilnehmern der Umfrage hatte MotorradreifenDirekt.de Preise im Gesamtwert von 1.500 Euro verlost. Darunter einen POLO Gutschein sowie einen Shopgutschein von MotorradreifenDirekt.de, einen SENA 50S oder 1x SENA 50R, eine Van Mell Bike Handtasche oder Van Mell Lack Finish für den perfekten Glanz.

Mehr Informationen gibt es auf MotorradreifenDirekt.de

Über MotorradreifenDirekt.de

Ob Chopper-, Sport-Touring- oder Rollerreifen: Motorradfahrer finden im Sortiment des renommierten Onlineshops alles, was das Bikerherz begehrt. Das Portfolio der Zweiradreifen-Spezialisten reicht von allen etablierten Motorradreifen Premiumherstellern wie Metzeler, Pirelli, Continental, Dunlop, Bridgestone oder Michelin über renommierte Qualitätsmarken wie Heidenau, Avon, Maxxis oder Mitas.

Onlineshop für Endverbraucher: www.motorradreifendirekt.de

(Österreich: www.motorradreifendirekt.at/ Schweiz: www.motorradreifendirekt.ch)

Weitere Onlineshops in Europa: www.pneus-moto.fr (FR), www.motorbandenmarkt.nl (NL), www.moto-pneumatici.it (IT), www.neumaticosdemoto.es (ES), www.moto-tyres.co.uk (UK) und weitere.

Onlineshop für Fachhändler: www.motorradreifenonline.de

Über das Unternehmen: www.delti.com

Pressekontakt:
insignis GmbH Agentur für
Kommunikation GmbH (GPRA)
Svenja Laßmann
Luisenstraße 5
30159 Hannover
Tel.: +49-511-132214-14
Fax: +49-511-132214-99
delticom@insignis.de

Delticom AG
Brühlstraße 11
30169 Hannover
presse@delti.com
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM MDDE_Motorradreif~es Jahres 2020.docx