Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Gysi fordert Konsequenzen, wenn Plagiats-Vorwürfe gegen zu Guttenberg zutreffen sollten

Lübeck (ots) - Der Vorsitzende der Linken-Fraktion im Bundestag, Gregor Gysi, hat auf die Plagiats-Vorwürfe gegen Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) verhalten reagiert. "Ich hoffe, dass das nicht stimmt. Wenn die Vorwürfe jedoch zutreffen sollten, dann müsste so etwas Konsequenzen haben", sagte Gysi den "Lübecker Nachrichten" (Donnerstagausgabe).

Pressekontakt:

Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 2220

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: