Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

23.11.2018 – 09:00

DAK-Gesundheit

"Ganz schön krank, Leute."
DAK-Gesundheit mit neuer Kommunikation von PUK

Hamburg (ots)

Die DAK-Gesundheit ergänzt ihre Strategien in der Kommunikation. Mit ihrer Initiative "Für ein gesundes Miteinander" und der dazugehörigen Kampagne zeigt die Krankenkasse Haltung und bringt sich mit einem erneuten Impuls aktiv in die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems ein. Ihre neue Kampagne bietet Negativität, Aggression und Abgrenzung in der Gesellschaft die Stirn. Sechs unorthodoxe, disruptive Themen-Motiven setzen erste Impulse und zeigen auf, dass oftmals jeder Problem und Lösung zugleich ist. Jeder kann etwas aktiv tun und sich somit auch aktiv beteiligen. Mit dem Einstiegsmotiv "Ganz schön krank, Leute" thematisiert die Kasse beispielsweise psychische Risiken im Zusammenhang mit den sozialen Netzwerken.

"Wie wir miteinander umgehen, aufeinander achten und welche Werte uns im Alltag begleiten, hat großen Einfluss auf unser aller Gesundheit - physisch wie psychisch.", erläutert Falk Oelschläger, Leiter Strategisches Marketing bei der DAK-Gesundheit, die Hintergründe. "Deshalb ist unsere Kampagne eine neuartige, strategische Weiterentwicklung unseres ganzheitlichen Gesundheitsbegriffs und dabei gleichzeitig eine Herzensangelegenheit. Hier sehen wir uns als Kasse in der Pflicht."

Mit ihrer nahezu 250 jährigen Geschichte ist die DAK-Gesundheit die traditionsreichste Krankenkasse in Deutschland und kümmert sich nachhaltig darum, dass Menschen gesund werden und gesund bleiben. Ein gesellschaftlicher Auftrag, der mit der neuen Kampagne nun um einen dritten Aspekt ergänzt wird: dem gesunden Miteinander. Damit hebt sich die DAK-Gesundheit klar von anderen Krankenkassen ab.

Für Idee und Umsetzung ist die Agentur Philipp und Keuntje verantwortlich, die die DAK-Gesundheit im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens im Oktober als neuen Kunden gewinnen konnte. "Wir sind glücklich, mit der DAK-Gesundheit nicht nur einen Kunden, sondern echte Überzeugungstäter 'Für ein gesundes Miteinander' gefunden zu haben.", ergänzt Robert Müller, Executive Creative Director bei PUK.

Die neue Kampagne geht ab 26. November deutschlandweit in OOH und mit diversen Online-Aktivitäten an den Start. Die Website gesundes-miteinander.de vertieft die Themen und bietet neben Informationen auch erste praktische Hilfestellungen für den Alltag.

Das Team bei der DAK-Gesundheit: 
Leiter Strategisches Marketing: Falk Oelschläger 
Leiter Markenführung: Marcel Nast 
Das Team bei PUK: 
Geschäftsführer Beratung: Oliver Kielinski 
Executive Client Service Director: Eva-Christin Putz 
Projektmanagement: Julia Mutter, Sandra Seelisch, Christina Klein, 
Charlotta Dittmann 
Executive Creative Director: Robert Müller 
Art Direktion: Marian Schütt 
Text: Nina Drangmeister 
Strategie: Christina Appleton 
Reinzeichnung: Mareike Dörries, Dorothea Buscek 
Produktion: Sascha Jeide, Heike Mucha 

Mediaagentur: Crossmedia

Die Kreativagentur Philipp und Keuntje (www.philippundkeuntje.de) - kurz PUK - wurde im Januar 1999 in einem ehemaligen Gemeindehaus in St. Pauli gegründet und sitzt heute im einstigen Freihafenamt in der Speicherstadt. Aktuell arbeiten 200 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Ingolstadt für ihre Kunden. Dazu gehören neben den Gründungskunden Audi und Astra auch Marken wie Sennheiser, Telekom, Kühne, NEFF, Deutsche Bank, E WIE EINFACH, Holsten, Jägermeister, BRITA, NATIONAL GEOGRAPHIC, J.J.DARBOVEN, HOCHBAHN, Fuchs, Ostmann, Sylt, Meica, MOIA, Bosch und DAK.

Die DAK-Gesundheit ist die älteste und eine der größten Krankenkassen Deutschlands. Sie versichert 5,8 Millionen Menschen. Eine hochwertige Versorgung der Versicherten und ein umfassender Kundenservice stehen bei der DAK-Gesundheit im Mittelpunkt. Sie engagiert sich darüber hinaus seit Jahren für eine gesunde Arbeitswelt, für eine bessere pflegerische Versorgung sowie im Bereich Kinder- und Jugendgesundheit.

Pressekontakt:

DAK-Gesundheit
Pressestelle
Tel.: 040-23961409
E-Mail: presse@dak.de

Pressekontakt Mediaagentur: Crossmedia
Lilli Zimdars, Philipp und Keuntje GmbH, Bei St. Annen 2,
20457 Hamburg T +49 40 280070-123, F +49 40 280070-103,
lilli.zimdars@philippundkeuntje.de

Original-Content von: DAK-Gesundheit, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DAK-Gesundheit
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung