Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Feuerwehrverbände laden zur Büroeinweihung ein
Parlamentarischer Staatssekretär Peter Altmaier (BMI) hält Rede zur Feier

    Berlin (ots) - Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV), die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) und der Weltfeuerwehrverband CTIF feiern die Einweihung ihrer neuen Räumlichkeiten in Berlin. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Peter Altmaier, wird dabei eine Rede halten. Berlins Innensenator Dr. Ehrhart Körting und THW-Präsident Albrecht Broemme werden neben weiteren 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Medien erwartet. Die Feuerwehr-Seelsorger Pater Vincens und Pastor Jörg Kluge segnen die Räume und das Personal. Das Programm gestalten die Jugendfeuerwehr-Gruppe Black- Firegirls und das 1. Berliner Feuerwehr-Musikorchester.

    Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie recht herzlich ein zu Donnerstag, dem 18. Mai 2006 ab 18.00 Uhr in die Reinhardtstraße 25, 10117 Berlin in das Medienhaus am Deutschen Theater, in dem sich auch die Hauptstadtbüros von dpa und WAZ befinden.

    Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) ist der Spitzenverband der Feuerwehren mit 1,38 Millionen Mitgliedern. Von diesen sind rund 262.000 Angehörige der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF). Der Weltfeuerwehrverband CTIF repräsentiert 48 Länder mit zusammen fünf Millionen Feuerwehrmitgliedern, die eine Milliarde Menschen beschützen.

Rückfragen bitte an:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 030-28 88 48 823
darmstaedter@dfv.org
oder
Deutsche Jugendfeuerwehr
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marcus Vogt
Telefon: 030-28 88 48 812
presse@jugendfeuerwehr.de

Weitere Informationen im Internet unter www.dfv.org/,
www.jugendfeuerwehr.de/ und www.ctif.org/.

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: