Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Zu Vogelgrippe

    Halle (ots) - Wer die Stallpflicht für Geflügel während der letzten Vogelzug-Periode als eine lästige, übertriebene Vorsichtsmaßnahme ansah, muss sich eines Besseren belehren lassen. Wir werden in Deutschland wohl mit solchen Maßnahmen leben müssen. Die Ausnahme wird zur Regel werden. Dazu gehört auch, dass alle in Frage kommenden "Übertragungswege" der Vogelgrippe verstärkt und gründlich kontrolliert werden - von Reisebussen bis Flugzeugen. Nur müssen solche Aktionen schnellstens bundes- und europaweit abgestimmt werden, sonst kommt die Krankheit auf Umwegen doch ins Land. Den Begleiterscheinungen der Globalisierung kann - wenn überhaupt - nur global begegnet werden.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: