Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Gurtaktion wird fortgesetzt

    Halle (ots) - Das Land Sachsen-Anhalt will die Verkehrskampagne "Sicher mit Gurt" im nächsten Jahr fortsetzen. Eigentlich sollte die Aktion nur ein Jahr lang dauern. "Wir überlegen aber jetzt, wie wir eine Verlängerung finanzieren können", sagte Innenministeriumssprecher Matthias Schuppe der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe). Hintergrund sind Besorgnis erregende Zahlen: Bei Schwerpunktkontrollen im August gingen der Polizei landesweit rund 9700 Gurtmuffel ins Netz. Laut Innenministerium werden rund 20 Prozent aller Unfallopfer verletzt oder getötet, weil sie nicht angeschnallt waren. Bei der Gurt-Kampagne setzt die Polizei neben verstärkten Kontrollen vor allem auf Aufklärung durch Plakate, Flyer und Werbespots.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: