PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

17.08.2005 – 19:26

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Mitteldeutsche Zeitung zu Merkels Team

    Halle    Halle (ots)

Zugegeben, mit dem Aufbau Ost in einer Regierungs- oder Wahlkampfmannschaft kann man es nur falsch machen. Verzichtet man auf einen entsprechenden Posten, heißt es, die neuen Länder würden nicht genug berücksichtigt. Schafft man eine solche Stelle, lässt der Vorwurf nicht lange auf sich warten, das Ganze habe doch nur Alibi-Funktion. Insofern liegt Angela Merkel mit ihrem Teilzeit-Ost-Beauftragen Dieter Althaus in der sicheren Mitte. Nur - konsequent ist das nicht. Wer wie Merkel stets die gesamtdeutsche Problemlage hervorhebt, hätte den Mut aufbringen sollen, für die angestrebte Regierungszeit auf einen "Sonderbotschafter Ost" zu verzichten. Er bleibt ohnehin ohne Macht.

Rückfragen bitte an:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredakteur
Jörg Biallas
Telefon: 0345/565-4242

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung
Weitere Storys: Mitteldeutsche Zeitung