Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mitteldeutsche Zeitung mehr verpassen.

04.07.2005 – 17:08

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sodann-Entscheidung
Pieper: Ich bin enttäuscht

    Halle (ots)

Halle. Die stellvertretende FDP-Vorsitzende Cornelia Pieper zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung Peter Sodanns, auf der Liste der PDS für den Bundestag zu kandidieren: „Peter Sodann lässt sich als Schaubühne für abgehalfterte Politiker mißbrauchen“, sagte sie der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstag- Ausgabe). „Sowohl Gregor Gysi als auch Oskar Lafontaine werden den Karren nicht aus dem Dreck ziehen. Außerdem ist Sodann ein fortschrittlicher Geist. Aber mit seiner Entscheidung zementiert er die bürokratischen Strukturen der alten Bundesrepublik“. Diese Strukturen müssten aufgebrochen werden.


ots-Originaltext: Mitteldeutsche Zeitung

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47409

Rückfragen bitte an:

Mitteldeutsche Zeitung
Markus Decker
Parlamentsredaktion
Tel.: 030/2888 1415

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell