Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mitteldeutsche Zeitung

19.06.2005 – 20:00

Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Mitteldeutsche Zeitung zu gescheitertem EU-Gipfel

    Halle (ots)

Die Schuldigen sind schnell ausgemacht. Nachdem der EU-Gipfel so kläglich gescheitert ist, zeigen alle auf die Briten, Schweden und Niederländer. Sie hatten einen Kompromiss verhindert, weil sie künftig weniger oder zumindest nicht mehr in die EU-Kasse einzahlen wollen. Angesichts der Tatsache, dass die eher armen osteuropäischen Staaten sogar zum Verzicht auf Fördergelder bereit waren, scheint die Position der drei auf den ersten Blick skandalös. Auf den zweiten aber offenbart sich, dass mehr hinter diesem Debakel steckt, als der Geiz einiger Regierungschefs. Es ist ihr Vorwurf an die Europäische Union, in der Vergangenheit stecken geblieben zu sein. Und der lässt sich nicht so einfach vom Tisch wischen.


ots-Originaltext: Mitteldeutsche Zeitung

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47409

Rückfragen bitte an:

Mitteldeutsche Zeitung
Hajo Krämer
Ressort Politik
Tel.: 0345/565 4212

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell